Jörn Schulze

Trompete

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 1986

Biografie

Jörn Schulze wurde 1960 in Braunschweig geboren und gewann schon in seiner Jugend zahlreiche Preise bei "Jugend musiziert". Er studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Professor Siegfried Göthel.

Neben seiner Tätigkeit bei der NDR Radiophilharmonie gab Jörn Schulze bereits Solokonzerte in Österreich, Frankreich, Portugal und Japan. Von 1986 bis 1992 wirkte er bei den Bayreuther Festspielen mit. Als Vertretung für Professor Siegfried Göthel übernahm er für einige Jahre eine Dozententätigkeit an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Zusammen mit der Hornistin Stefanie Kopetschke besucht der Trompeter regelmäßig Schulklassen und Kindergärten, um den Kindern sein Instrument vorzustellen und seine Begeisterung für Musik weiterzutragen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/Joern-Schulze,schulze168.html