Carolin Widmann & Friends

Carolin Widmann © kasskara

Die Violinistin Carolin Widmann ist bereits vielfach ausgezeichnet. Als sie 2004 den renommierten Belmont-Preis für ihre besonderen Bemühungen um die Neue Musik entgegennahm, lobte die Jury "ihren Mut zur emotionalen Offensive und den tiefen Ernst ihrer musikalischen Gestaltung". In der Tat verleiht Widmann Werken, um die die meisten ihrer Kollegen einen Bogen machen, eine einzigartige Ausdruckstiefe. "Ich bin eine sehr risikoreiche Spielerin", sagte sie einmal in einem Interview, "auf der Bühne möchte ich ganz viel sagen und ausdrücken. Schrecklich wäre doch, als Künstler nur auf Sicherheit zu spielen und zu leben und zu denken. Bloß niemandem wehtun, keine falsche Sache angreifen - das würde die Kunst ad absurdum führen."

Auch bei ihrem NDR Portraitkonzert geht die Schwester des Komponisten Jörg Widmann nicht auf Nummer sicher. Stattdessen hat sie ein geradezu enzyklopädisches Programm der modernen Violinliteratur zusammengestellt. Ausgehend von Ravels Sonate für Violine und Violoncello, die streckenweise bi- oder atonal komponiert ist, führt der Weg bis zu Boulez' "Anthèmes" und zur deutschen Erstaufführung der "Calices" von Saariaho. Zwei weitere Solisten von Weltklasse, Christian Poltéra und ihr langjähriger Duopartner Dénes Várjon, werden Carolin Widmann begleiten.

Konzerttermin und Programm

Dienstag, 24. November 2009, 20.00 Uhr
Rolf-Liebermann-Studio

Cellist Christian Poltéra  Foto: Marco Borggreve
Cellist Christian Poltéra

Carolin Widmann, Violine
Christian Poltéra, Violoncello
Dénes Várjon, Klavier

Bernd Alois Zimermann:
Sonate für Violine und Klavier
Wolfgang Rihm:
Duo-Monolog für Violine und Violoncello
George Benjamin:
Three Miniatures für Violine solo
Pierre Boulez:
Anthèmes I für Violine solo
Maurice Ravel:
Sonate für Violine und Violoncello a-Moll
Kaija Saariaho:
Calices für Violine und Klavier (Deutsche Erstaufführung)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/das_neue_werk/dnwwidmann100.html

Orchester und Chor