Stand: 04.01.2016 09:00 Uhr

Das Programm der Saison 2015/2016

Es gibt viel Neues zu entdecken bei NDR das neue werk.

Downloads
Titelblatt der Vorschau 2015/2016 von NDR das neue werk

Saison 2016/2017

Das aktuelle Jahresprogrammheft mit allen Terminen und Programmen zum Herunterladen (PDF). Download (2 MB)

Erstmals präsentiert der NDR in der Saison 2015/16 einen "Composer in Residence": den Schweden Anders Hillborg. Mit zwei Konzertprojekten rund um das Werk von Claude Vivier steigt der NDR beim Hamburger Neue-Musik-Festival "Greatest Hits" auf Kampnagel ein. Und im Dezember startet NDR das neue werk die neue Konzertreihe "TOXIC TUNES" für Elektronisches und Multimediales im Resonanzraum St. Pauli im Bunker Feldstraße.

Daneben stehen Mimodramen, Kammerspiele und Performances von Avantgarde-Größen wie Lachenmann, Ligeti, Schnebel und Aperghis, Uraufführungen von allzu lange vernachlässigten Komponisten wie Erwin Schulhoff und eine Begegnung von Renaissance und Gegenwart.

Konzerte 2015

Thomas Lehn © Alain Julien/Thomas Lehn

TOXIC TUNES: First Night - Soft Machines

Die neue Reihe TOXIC TUNES ging mit zwei Experten an analogen Klangmaschinen an den Start: Jérôme Noetinger und Thomas Lehn. Unterstützt wurden sie von Alexandra Cárdenas und Felix Kubin. mehr

Orchester und Chor