Stand: 14.05.2018 10:00 Uhr

Kartenvertrieb neu ab 2018/2019

Tickets für alle Hamburger Veranstaltungen des NDR sind ab der neuen Saison über die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH zu beziehen.

Sie interessieren sich für Tickets des NDR Elbphilharmonie Orchesters, des NDR Chors, der NDR Bigband oder weiterer NDR Veranstaltungen in Hamburg?

Zur kommenden Saison haben wir eine wichtige Änderung hinsichtlich des Kartenvertriebs und des damit verbundenen Abonnement- Service vorgenommen. Mit dem Ziel, die Qualität und Serviceleistungen in der Kundenbetreuung zu optimieren, hat der Norddeutsche Rundfunk die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH mit der Abonnement-Verwaltung und dem Vertrieb der Konzertkarten der Hamburger Ensembles und Konzertreihen beauftragt.

Folgendes ist neu:

Transparente und gerechte Kartenvergabe

Da die enorme Nachfrage das verfügbare Kartenkontingent bei Weitem übersteigt, werden die Karten ab dieser Saison nach Ablauf einer Bestellfrist nach dem Zufallsprinzip vergeben.

Ein Abonnementausweis - viele Konzerterlebnisse

Ihr neuer Abo-Ausweis umfasst künftig sämtliche Konzerte Ihres Abonnements. Im praktischen EC-Kartenformat lässt sich die aus Kunststoff gefertigte Karte ideal im Portemonnaie verstauen.

Sie haben die Wahl

Die Mitarbeiter der Elbphilharmonie stehen Ihnen in Hamburg künftig an drei Standorten zur Verfügung:

Konzertkasse ElbphilharmonieKonzertkasse im Brahms KontorElbphilharmonie Kulturcafé
im Erdgeschoss der Elbphilharmoniegegenüber der Laeiszhalle, im Erdgeschoss, Eingang linksam Mönckebergbrunnen
Platz der Deutschen Einheit 1Johannes-Brahms-Platz 1Barkhof 3
20457 Hamburg20355 Hamburg20095 Hamburg
täglich 11–20 UhrMo-Fr 11-18 Uhr
Sa 11-16 Uhr
Mo-Fr 11-18 Uhr
Sa 11-16 Uhr

Gerne können Sie uns auch telefonisch erreichen:

Ticket-Hotline

Täglich 10 bis 20 Uhr, feiertags 15 bis 20 Uhr (040) 357 666 66

Online-Buchung

Ihre Online-Kartenbestellung können Sie auch weiterhin wie gewohnt über die Homepage des NDR Elbphilharmonie Orchesters aufgeben.

Warnung vor dem Zweitmarkt

Im Internet werben einige Online-Plattformen mit Tickets für ausverkaufte Veranstaltungen in der Elbphilharmonie. Es handelt sich dabei um Zweitmarkt-Anbieter, die zum Teil Tickets aus dubiosen Quellen und zu stark überhöhten Preisen anbieten. Nur der Kauf über ndr.de/eo bzw. über den dort beim jeweiligen Konzert angegebenen Ticketlink schützt vor bösen Überraschungen.