Beethovens Papageno-Variationen

Konzertszene: Christof Hahn (Klavier), Sven Forsberg (Cello) und Christina Dean (in roten Latzhosen) gemeinsam mit den Kindern und ihren Familien © NDR Foto: Marcus Krüger
"Beethovens Papageno-Variationen" sorgten bereits im November beim "Kleinen Familienkonzert" für große Begeisterung auf allen Seiten.

Den "Meister der Variation" nannte man den 26-jährigen Beethoven. Hier spielt er mit dem populären Papageno-Thema, mal tänzerisch-launig, mal tief betrübt, aber nach allen phantasievollen und virtuosen Komplikationen kehrt er in die heitere Welt des Papageno zurück.

Der Eintritt für die Mit-Mach-Musiken ist frei. Sie benötigen jedoch Einlasskarten, die Sie über dieses Anmeldeformular bestellen können.

Orchester und Chor