Sendedatum: 08.10.2018 20:00 Uhr

NDR Blue in Concert

Werktags von 20 bis 22 Uhr gibt es Live-Konzerte bei NDR Blue. Hier der Überblick über das Programm vom 08. Oktober bis zum 12. Oktober 2018.

Montag, 08. Oktober

Bild vergrößern
Joris beim Finale in der Lokhalle in Göttingen.

Joris: Geboren wurde er in Vlotho in der Nähe von Bremen. Seinen ersten Song soll er angeblich Emma Watson gewidmet haben – mit elf war er nämlich unsterblich in Hermine Granger aus „Harry Potter“ verliebt. Sein Debütalbum „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ schaffte es bis auf Platz drei der Charts, und mit Hits wie „Herz über Kopf“ begeistert Joris auch live sein Publikum. Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzerts beim Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg.

Teil zwei von Joris und Jens Friebe: Der Musikjournalist und Musiker aus Lüdenscheid hat bis heute fünf Alben veröffentlicht. Zuletzt erschien 2014 „Nackte Angst zieh dich an wir gehen aus“. Im gleichen Jahr spielte Jens Friebe bei Deutschlands größtem Clubfestival: Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzerts beim Reeperbahn Festival in Hamburg.

Dienstag, 09. Oktober

Bild vergrößern
Von ihren Fans wir ihr eher zurückhaltender Sound gern mit „sanfter Eleganz“ beschrieben.

Lambchop: Das ist eine Alternative-Country-Rockband aus Nashville, Tennessee um den Sänger Kurt Wagner. Früher war er Parkettleger, heute macht er mit bis zu 18 anderen Musikern zusammen Musik. Von ihren Fans wir ihr eher zurückhaltender Sound gern mit „sanfter Eleganz“ beschrieben. Seit 1994 veröffentlichen Lambchop Alben, zuletzt erschien im Jahr 2016 die Platte „FLOTUS“. Wir haben für Sie den Auftritt von Lambchop bei den Kammerspielen in München vom 15. Februar 2017.

Teil zwei von Lambchop: Das ist eine Alternative-Country-Rockband aus Nashville, Tennessee um den Sänger Kurt Wagner. Früher war er Parkettleger, heute macht er mit bis zu 18 anderen Musikern zusammen Musik. Von ihren Fans wir ihr eher zurückhaltender Sound gern mit „sanfter Eleganz“ beschrieben. Seit 1994 veröffentlichen Lambchop Alben, zuletzt erschien im Jahr 2016 die Platte „FLOTUS“. Wir haben für Sie den Auftritt von Lambchop bei den Kammerspielen in München vom 15. Februar 2017.

Mittwoch, 10. Oktober

Bild vergrößern
Auf der ganzen Welt ist er mittlerweile erfolgreich; auch in Göttingen hat er schon einmal gespielt:

Ed Sheeran: Der britische Singer-Songwriter hat als Straßenmusiker angefangen, heute ist er Labelbesitzer und einer der größten aktuellen Popstars überhaupt. Drei Alben hat er schon veröffentlicht, vier Brit Awards gewonnen und auch einige Platinauszeichnungen gewonnen. Auf der ganzen Welt ist er mittlerweile erfolgreich; auch in Göttingen hat er schon einmal gespielt: Wir haben für Sie den Auftritt von Ed Sheeran beim NDR 2 Soundcheck Festival 2012.

Teil zwei von Ed Sheeran und Lions Head: Ignacio „Iggy“ Uriarte stammt aus New York, lebt jetzt aber in Deutschland. Hier startet er gerade seine Karriere: Mit „Begging“ und „See You“ hatte er schon richtige Hits. Auch beim NDR 2 Soundcheck Festival ist er schon aufgetreten – wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzerts in Göttingen 2016.

Donnerstag, 11. Oktober

Garbage: Die amerikanisch-schottische Band um Sängerin Shirley Manson und Schlagzeuger Butch Vig macht seit 1993 Musik – ihr Debütalbum „Garbage“ war 1995 schon ein riesiger Erfolg. Bis heute macht die Band Musik, 2016 erschien ihre sechste Platte „Strange Little Birds“. Im gleichen Jahr traten Garbage beim A Summer’s Tale Festival auf – wir haben für Sie den Mitschnitt des Konzerts in Luhmühlen.

Bild vergrößern
Walking On Cars: Die Iren haben mit ihrem poppigen Indie-Alternativ-Rock schon viele Fans gemacht.

Walking On Cars: 2010 haben sich die fünf Schulfreunde zusammengetan um Musik zu machen. Seitdem haben sich die Iren mit ihrem poppigen Indie-Alternativ-Rock schon viele Fans gemacht, der Durchbruch kam dann aber 2016: Ihr Debütalbum „Everything This Way“ war auch außerhalb Irlands sehr erfolgreich; kein Wunder bei Hits wie „Catch Me If You Can“ oder „Speeding Cars“. Im gleichen Jahr traten Walking On Cars beim NDR 2 Soundcheck Festival in Göttingen auf.

 

Freitag, 12. Oktober

Bild vergrößern
Der Brite mit italienischen und irischen Wurzeln macht souligen Poprichtig.

Julian Perretta: Der Brite mit italienischen und irischen Wurzeln macht souligen Pop; zusammen mit Lost Frequencies hatte er mit „Miracle“ auch schon einen richtig großen Hit. Bei  Facebook beschreibt er seine Musik übrigens als „Stadium Music“. Wie sich das anhört, davon konnten sich die Konzertbesucher in Göttingen überzeugen: Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Auftritts in Göttingen beim NDR 2 Soundcheck Festival 2016.

Fanfarlo: Das ist eine Indie-Alternative-Band aus London, die von dem schwedischem Musiker Simon Balthazar gegründet wurde. Seit 2005 gibt es die Band, bis heute haben sie drei Alben und eine EP veröffentlicht. Auch bei Deutschlands größtem Clubfestival war die Band schon zu Gast: Wir haben für Sie den Mitschnitt des Fanfarlo-Konzerts beim Reeperbahn Festival 2013, dort spielte die Band in den Fliegenden Bauten in Hamburg.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | 08.10.2018 | 20:00 Uhr

NDR Blue Programmschema

Alle Programminhalte von NDR Blue auf einen Blick: Das Programmschema von Montag bis Sonntag rund um die Uhr. mehr