NDR 2 Spezial - Das Thema

Von Verunsicherung bis Verschwörungsideologie

Donnerstag, 14. Mai 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse gehen mit Abstand auf einer Treppe zu ihren Klassenräumen. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius
Nach Kita- und Schulschließungen müssen Hygienepläne für die Wiederöffnung vorgelegt werden.
Die Politik fährt das gesellschaftliche Leben langsam wieder hoch. Dabei setzt sie auf die Expertise von Forscher*innen und anderen Wissenschaftlern. Doch auch deren Meinungen gehen auseinander - beispielsweise bei der Frage, ob Kita-Schließungen sinnvoll sind oder nicht.

Gleichzeitig hat das Robert-Koch-Institut, das für die Bundesregierung Krankheiten überwacht und ihnen vorbeugen soll, immer wieder seine Angaben und Einschätzungen korrigiert. Das verunsichert viele Menschen. Andere machen sich Sorgen, dass Grundrechte ausgehebelt werden, wenn Politiker im Eilverfahren Entscheidungen treffen, auch ohne Parlamente einzubinden.

Weitere Informationen
In Neubrandenburg laufen Dutzende Menschen in einem Demonstrationszug auf einem Gehweg. Auf der Straße daneben steht ein Polizeiauto mit Blaulicht. © NDR Foto: NDR

Erneute Proteste gegen Corona-Beschränkungen

Mehrere Hundert Menschen haben in ganz Mecklenburg-Vorpommern gegen die Corona-Beschränkungen demonstriert. Zum Teil waren die Proteste weder angemeldet noch wurden Sicherheitsabstände eingehalten. mehr

Inzwischen wird der Protest immer lauter: Bei Demonstrationen mischen sich betroffene Gastronomen und besorgte Eltern mit Rechtsextremen oder Menschen, die hinter der Pandemie eine Weltverschwörung vermuten.

Warum wird der Unmut immer größer? Wieso ist Kritik und Diskussion über die Entscheidungen der Bundesregierung sinnvoll? Ab wann kann Protest auch gefährlich werden? Das klären wir im NDR 2 Spezial.

Moderation: Antje Sailer

Auge sieht durch eine Lupe © Fotolia.com Foto: by-studio

NDR 2 Spezial: Ein Thema im Fokus

Jeden Donnerstag nach den Nachrichten um 19 Uhr beleuchtet NDR 2 ein Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. mehr

Fotografen fotografieren eine ins Bild eingefügte Grafik des Coronavirus. © NDR
6 Min

Entstehung und Aufbau von Verschwörungstheorien

"Wir werden belogen!" Verschwörungstheoretiker sehen sich als Wahrheitsfinder, misstrauen der Regierung, Medien, Institutionen, so Pia Lamberty. Auch in Zeiten der Coronakrise. 6 Min

Ein Schattenspiel von sich streitenden Menschen. © picture alliance Foto: Maurizio Gambarini

Corona: "Ideale Bedingungen für Verschwörungserzählungen"

Eine neue Studie zeigt, dass Angst bei Verschwörungen eine große Rolle spielt. Wie Verschwörungserzählungen entstehen, warum manche sie glauben - und wie wir sie erkennen. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten © picture alliance/Christophe Gateau/dpa Foto: Christophe Gateau
57 Min

(40) Jetzt ist Alltagsverstand gefragt

Was Aerosol-Übertragung für die Gastronomie bedeutet, wie man Lügen im Netz besser erkennen kann - und was die Erbgut-Analyse über den Ursprung des Coronavirus aussagt. 57 Min

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), bei einer Pressekonferenz in Schwerin. © NDR Foto: NDR

Corona-Blog: Schwesig kündigt Beschluss zu Sputnik V an

Das Kabinett in Mecklenburg-Vorpommern werde am Dienstag über die Option zur Sicherung des russischen Impfstoffes entscheiden. Der Montag im Blog. mehr

Nachhören

NDR 2 Livestream

ARD Popnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste