Sendedatum: 07.06.2018 13:20 Uhr

Vorsicht vor Fake-Radio-Apps

Bild vergrößern
Im Google Playstore sind zur Zeit massenweise Fake-Radio-Apps gelistet.

Gleich mehrere Entwickler versuchen im Playstore mit falschen Radio-Apps, Nutzer zu bekommen. Sie nutzen dabei die Namen und Logos von nahezu allen deutschen Radiosendern, darunter auch NDR 2, aber auch internationale Sender werden kopiert, wie BBC World und ABC. Diese falschen Apps haben meistens eine niedrige Bewertung und keine hohe Downloadzahl.

Sieht echt aus, kann aber schaden

Wer die App herunterlädt, bekommt zunächst tatsächlich einen Radio-Livestream. Der wird aber immer wieder von großen Werbeanzeigen unterbrochen. Zuerst hält die Fake-App also ihr Versprechen. Das kann gefährlich werden, sagt der Hamburger IT-Sicherheitsexperte Thomas Jansen zu N-JOY: "Ein Ziel von Fake-Apps ist, auf dem Gerät installiert zu werden und auch dort zu bleiben. Aber, selbst wenn eine Fake-App momentan nichts Schlimmes macht, heißt das nicht, dass das so bleibt."

Problematisch kann es nach einem Update werden. In die App könnten Funktionen eingebaut werden, die etwa Zugangsdaten zu sozialen Netzwerken abschürfen oder Adressen aus dem Telefonbuch auslesen, um dadurch Geld zu verdienen. Dies sei überhaupt das Ziel von Fake-Apps, sagt Jansen: "Viele Entwickler haben sich darauf spezialisiert, Apps zu entwickeln, die sehr viele Nutzer haben. Diese Apps werden dann verkauft. In vielen Fällen werden mit einem Update dann auf einmal Schadfunktionen integriert." Diese Apps könnten den Entwicklern bis zu 500.000 US-Dollar einbringen.

Fake-Apps erkennen und melden

Am besten erkennt man Fake-Apps am Entwicklernamen: Bei allen NDR-Apps steht dort einfach "NDR". Die NDR 2 App hat 4,0 Sterne und hatte bereits über 100.000 Downloads im Playstore. Die Fake-App von Entwickler "appfenix" wurde etwa 100-mal heruntergeladen und die Beschreibung ist in keinem klaren Deutsch verfasst. Wenn man auf den Entwicklernamen klickt, sieht man, dass dieser Entwickler auch viele andere vermeintliche Radio-Apps in den Playstore gebracht hat - aus Ländern wie Deutschland, Italien und Kanada. Keine von ihnen scheint die echte zu sein. Google verhindert diese Fakes bislang nicht. Solche Apps am besten melden: Einen Link gibt es auf der App-Download-Seite in den Stores.

Garantiert die echte NDR 2 App
Link

NDR 2 App für Android runterladen

Hier geht's zum Download der kostenlosen NDR 2 App für Android. extern

Link

NDR 2 App für iOS runterladen

Hier geht's zum kostenlosen Download der NDR 2 App für iOS. extern

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | Der NDR 2 Vormittag | 07.06.2018 | 13:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr2/programm/Vorsicht-vor-Fake-Radio-Apps,fakeapps102.html