Stand: 12.09.2019 23:30 Uhr

Christopher zwischen Romantik und Party

von Matthes Köppinghoff

Wenn ein Künstler am Ende vom Publikum geflashed ist, dann war es ein gelungenes Konzert. 350 Zuschauer im Deutschen Theater in Göttingen hatten mit Christopher einen unvergesslichen Abend. Der Däne überzeugte mit seiner großen Stimm-Range, powervollen Balladen und tanzbaren Popsongs. Und für einige Fans im Publikum sicherlich auch mit seinem Aussehen.

Christopher: Dänemarks heißester Pop-Export

In Dänemark ist Christopher so etwas wie der skandinavische Justin Timberlake und der heißeste Pop-Export des Landes. Zuhause hat er Heimvorteil, klar; wirklich bemerkenswert ist aber, dass man auch in Asien verrückt nach ihm ist. Vor allem in China ist Christopher ein Megastar: Dort kann er stolze acht Nummer-eins-Singles vorweisen.

Christopher ist geflashed von Göttingen

Auf dem Weg zum weltweiten Erfolg

Christopher Lund Nissen kommt 1992 in Frederiksberg zur Welt. Im Alter von drei Jahren singt er schon, mit zwölf greift er zur Gitarre und fängt an, Songs zu schreiben. Beeinflusst von Justin Timberlake, Bruno Mars und John Mayer, veröffentlicht Christopher seine Musik seit 2011. Mittlerweile hat er schon etliche Gold- und Platin-Auszeichnungen und Preise eingesammelt, seine Konzerte sind ausverkauft. Jetzt soll weltweit der Erfolg kommen.

Setlist Christopher

1. Tulips
2. High
3. Monogamy
4. Just Kiss Me
5. Irony
6. Told You So
7. Mama
8. My Heart
9. Twerk It Like Me
10. Cph Girls
11. Free Fall
12. Bad
13. Real Life
14. I Won't Let You Down

Dafür bringt Christopher alles mit, was man als internationaler Pop-Star so braucht: Er ist groß, hat blonde Locken, ist dazu ein charismatischer Typ mit butterweicher Stimme. Trotz Model-Freundin, exotischen Reisen und Penthouse-Apartment ist Christopher auf dem Boden geblieben. 2019 hat er sein viertes Album "Under The Surface" veröffentlicht, auf seiner neuen Platte besingt er die tiefsinnigeren Aspekte des Lebens: In "I Don't Want To Grow Up" sehnt er zum Beispiel ein einfacheres Leben zurück. Mit seiner Hit-Single "Irony" ist Christopher auch hierzulande nicht mehr nur ein Vorname. Dänemarks Pop-Sensation ist etwas für Fans von James Bay und Tom Odell - und wird nach diesem Konzert in Göttingen sicherlich selbst noch ein paar mehr dazugewonnen haben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | 12.09.2019 | 21:00 Uhr

NDR 2 Soundcheck in Göttingen: Das war das Festival

Drei Tage lang haben 26.000 Fans gemeinsam mit Popstars wie Lena, Nico Santos und The Faim beim NDR 2 Soundcheck Festival in Göttingen gefeiert. mehr

Musikszene Deutschland: Das Finale

14.09.2019 21:00 Uhr
Lokhalle Göttingen

Lena, Michael Schulte, Nico Santos, Benne, Jeanette Biedermann und Millé zählen zu den Besten der deutschen Musikszene. Im Festival-Finale begeisterten sie die Lokhalle Göttingen. mehr