Stand: 11.06.2020 15:55 Uhr

Das Grafschaft Open Air ist abgesagt

Bild vergrößern
Das siebte Grafschaft Open Air findet nicht statt.

Das Grafschaft Open Air wird aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Es gibt keinen Nachholtermin. Das beliebte Festival sollte am 29. August 2020 zum siebten Mal auf dem Gelände der Bentheimer Eisenbahn in Nordhorn stattfinden.

Wie läuft die Ticketrückerstattung ab?

Die Tickets können ab Dienstag, 16. Juni 2020, bei den jeweiligen Ticketanbietern zurückgegeben werden. Gutscheine wird es laut Veranstalter nicht geben. Freikarten werden nicht erstattet und verlieren ihre Gültigkeit. Gekaufte VIP-Tickets werden direkt vom Veranstalter erstattet. Die VIP-Ticket-Inhaber werden per Post über den Ablauf informiert.

ProTicket

Kunden werden angehalten, die Rücksendung Ihrer Eintrittskarten hier anzumelden. Von ProTicket erhalten sie dann per E-Mail einen Rücklieferschein, mit dem sie Ihre Eintrittskarten an ProTicket einsenden können. Tickets, die in einer VVK-Stelle gekauft wurden, können dort nicht zurückgegeben werden.

Eventim

Kunden, die ihre Tickets online bei Eventim erworben haben, erhalten von Eventim eine E-Mail mit Informationen zur Rückzahlung der Tickets. Karten, die in einer VVK-Stelle gekauft wurden, müssen dort zurückgegeben werden.

Grafschafter Volksbank

Kunden, die ihre Tickets in den Filialen der Grafschafter Volksbank erworben haben, werden von der Volksbank kontaktiert.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 08.05.2020 | 10:00 Uhr

Konzerte und Veranstaltungen in Niedersachsen

Paul McCartney, Peter Maffay oder Simply Red: NDR 1 Niedersachsen präsentiert viele Konzerte und Festivals, auf die Sie sich freuen können. Die Termine im Überblick. mehr