Sendedatum: 18.04.2018 16:50 Uhr

T

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Y
  25. Z

Tom Jones - "Green, Green Grass Of Home"

Zurück zur Übersicht T

In "Green, Green Grass Of Home" singt Tom Jones von einer Reise in seine alte Heimat. Mama und Papa holen ihn vom Bahnhof ab, er begegnet der wunderschönen Mary und freut sich, dass das alte Haus noch steht - genauso wie die Eiche, auf die er als Junge immer geklettert ist. Im Songtext heißt es: "Ja, sie sind alle gekommen, um mich zu treffen und mit einem glücklichen Lächeln zu umarmen. Es tut so gut, das grüne, grüne Gras der Heimat zu berühren." Doch die Idylle trügt. Das Lied nimmt eine dramatische Wendung: Der Sänger hat alles nur geträumt. Er erwacht in einer Gefängniszelle. Es ist der Tag seiner Hinrichtung. "Ja, sie werden alle kommen, um mich zu sehen, im Schatten der alten Eiche, wenn sie mich unter das grüne, grüne Gras der Heimat legen."

Tom Jones: "Was für eine Geschichte"

Der Countrymusiker Curly Putnam schreibt das Lied 1964, nachdem er den Filmklassiker "Asphalt-Dschungel" gesehen hat. Putnams Kollegen stürzen sich sofort auf das Lied: Johny Darrell, Porter Wagoner und Bobby Bare nehmen es auf. Und auch der ansonsten eher wilde Jerry Lee Lewis zeigt mit diesem Lied seine gefühlvolle Seite. Diese Aufnahme bekommt Tom Jones in die Finger. Und er ist sofort hin und weg: "Guter Gott, das Lied malt ein Bild und doch merken viele Menschen, die den Song lieben, das nicht einmal. Es geht um einen Mann, der gehängt wird und sich nur an die wertvollen Momente seines Lebens erinnert", schreibt Jones Jahrzehnte später auf seiner Internetseite.

"Green, Green Grass Of Home" von Tom Jones stürmt Hitparaden

Auch er nimmt das Lied auf - im Jahr 1966. Dabei hat er seine eigene Heimatstadt Pontypridd in Wales vor Augen. "Als ich dann später nach Pontypridd zurückkehrte und aus dem Zug stieg, war mit auf einmal klar, wie echt die Worte in "Green, Green Grass Of Home" sind. Und es scheint, dass viele Menschen dieses Lied mit ihrem Gefühl von Heimat verbinden. Tom Jones spielt seine Version Jerry Lee Lewis vor. Der ist begeistert und meint, das Ganze höre sich doch nach einem Nummer-eins-Hit an. Und tatsächlich: Die Version von Tom Jones stürmt die internationalen Hitparaden und wird zu einem der größten Erfolge des "Tigers".

Weitere Informationen

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 18.04.2018 | 16:50 Uhr