Sendedatum: 26.01.2019 13:20 Uhr

Stevie Wonder - "My Cherie Amour"

Bild vergrößern
Stevie Wonder gelingt mit "My Cherie Amour" 1969 ein Riesenhit.

1967 ist Stevie Wonder gerade 17 Jahre alt und hat schon einige Hits gelandet. Er studiert an einer Blindenschule in Michigan unter anderem klassisches Klavier. Und zu dieser Zeit ist er schwer verliebt - in ein junges Mädchen namens Marcia. Stevie Wonder hat damals nur sie im Kopf. Er schreibt sogar ein Lied für Marcia und hält diese Idee auf einem Tonband fest. Jahre später erzählt er im amerikanischen Fernsehen dem Talkmaster Larry King von seiner Romanze. Dabei spielt er auch das Lied "Marcia, oh Marcia" vor, aus dem später dann "My Cherie Amour" wird. In der Fernsehshow fragt der Talkmaster, warum Stevie Wonder den Text denn geändert hat. Die Antwort des Musikers lautet kurz und knapp: "Weil wir uns getrennt haben."

Als B-Seite zum Welthit

Das Lied deshalb in die Tonne zu treten, kommt Stevie Wonder damals nicht in den Sinn. Er schreibt es einfach um. Eine Autorin aus Stevie Wonders Plattenfirma hatte Französisch in der Schule und sie findet, dass "My Cherie Amour" doch ein passender Titel sein könnte. Und so fliegt die arme Marcia nicht nur aus Stevie Wonders Herz, sondern auch aus dem Lied. 1969 wird "My Cherie Amour" als Single veröffentlicht, allerdings nur als B-Seite. Auf der A-Seite befindet sich der Titel "Don't Know, Why I Love You“. Dieses Lied will die Plattenfirma eigentlich groß rausbringen, hat aber nicht mit den Radio-DJs gerechnet. Denn die spielen lieber "My Cherie Amour" und machten den Song so zum Welthit.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 26.01.2019 | 13:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Stevie-Wonder-My-Cherie-Amour,wonder102.html

Stevie Wonder - "Sir Duke"

1977 bringt Stevie Wonder "Sir Duke" heraus - eine Hommage an den 1974 verstorbenen Jazz-Musiker Duke Ellington. Der Song wird Stevie Wonders bis dahin größter Hit. mehr

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr