Sendedatum: 15.04.2015 16:50 Uhr

P

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Y
  25. Z

Percy Sledge - "When A Man Loves Woman"

Zurück zur Übersicht P
Bild vergrößern
Gute Reise, Percy Sledge. Der Bluesmusiker ist im Alter von 73 Jahren gestorben.

Der Sänger Percy Sledge ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Der Mann hatte nur einen wirklich großen Hit - aber der ist so groß, dass Percy Sledge schon zu Lebzeiten als Soul-Legende bezeichnet wurde. Die Rede ist natürlich von "When A Man Loves Woman". Percy Sledge war damals, Mitte der 60er-Jahre, 24 Jahre alt. Tagsüber jobbte er in einem Krankenhaus in der amerikanischen Kleinstadt Sheffield, Alabama. Doch er träumte von einer Karriere als Bluesmusiker. Und so tingelte der schwarze Musiker mit der markanten Zahnlücke nachts und an den Wochenenden mit seiner Band, der "Esquires Combo", durch die Clubs in der Region. Oft an seiner Seite: Die bildhübsche Lizz King, mit der er seit drei Jahren zusammen war. Doch auch sie träumte von einer großen  Karriere - als Model. Deshalb zog sie nach Los Angeles und ließ Percy, den armen Schlucker, mit jeder Menge Liebeskummer zurück. Eines Abends, während eines Auftritts in seiner Heimatstadt, sagte er zu seinen Musikern: "Hey Jungs, tut mir einen Gefallen, spielt mal einen ganz langsamen Blues. Ich will über Lizz singen."

Der Kummer brachte den Erfolg

Der Bassist Calvin Lewis und Andrew Wright an der Orgel stimmten eine Akkordfolge an, und Percy sang sich seinen ganzen Kummer von der Seele. Unter den Gästen war der Radio-Moderator Quinn Ivy. Er hatte gerade sein eigenes Tonstudio gegründet und war auf der Suche nach neuen Künstlern. Kurzerhand gab er dem liebesleidenen Percy einen Plattenvertrag und nahm mit ihm "When A Man Loves Woman" am 17. Februar 1966 auf. Percy und die Band verfeinerten dabei den Song noch ein bisschen und ließen sich dabei von einem bekannten Werk des Barock-Komponisten Johann Pachelbel inspirieren. Dabei merkten die Musiker im Tonstudio gar nicht, dass die Blasinstrumente verstimmt waren. Das fiel erst dem Boss der Plattenfirma auf, als es schon zu spät war. Die Platten waren bereits gepresst, die Nummer stand bereits in den Hitparaden und war auf dem Weg, ein Welthit zu werden. Sie bescherte nicht nur dem jungen Percy Sledge, sondern auch der frisch gegründeten Plattenfirma die erste Goldene Schallplatte. "When A Man Loves Woman" gilt heute als einer der wichtigsten Songs der Popmusikgeschichte.

Weitere Informationen

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 15.04.2015 | 16:50 Uhr