Stand: 23.07.2014 11:09 Uhr

M

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Y
  25. Z

Milli Vanilli - "Girl You Know It's True"

Zurück zur Übersicht M
Bild vergrößern
Rob Pilatus und Fab Morvan hatten keines ihrer Lieder selbst gesungen.

Am 21. Juli 1989 begann einer der größten Skandale der Musikgeschichte: Die Affäre um Milli Vanilli, die nicht nur die beiden Sänger ins Unglück stürzte, sondern auch den Macher des Duos, den Erfolgs-Produzenten Frank Farian - ein Mann, der weiß, was ein großer Hit braucht. "Gute Melodien, gute Harmonien, natürlich auch ein Sound, der nicht alltäglich ist. Man muss sich immer was Neues einfallen lassen, oder der Interpret hat eine Stimme, die man nach zwei Takten erkennt." 

Gute Tänzer und hübsche Erscheinung

Und genau da lag bei Milli Vanilli der Hase im Pfeffer. Die beiden Sänger sahen zwar gut aus und konnten richtig klasse tanzen - nur singen konnten sie nicht. Deshalb konnte Frank Farian sie für kleines Geld verpflichten. Das mit dem Singen erledigten andere für Rob Pilatus und Fab Morvan, die dann auf der Bühne oder im Fernsehen lediglich die Lippen zum Playback bewegten - was natürlich niemand wissen sollte. "Das war anfangs nur ein Gag, der mir dann aus den Händen geglitten ist, das hat sich verselbständigt", sagt Frank Farian. Denn Milli Vanilli, die coolen Mädchenschwärme mit den falschen Stimmen, wurden innerhalb eines Jahres zu gefeierten Superstars - weltweit!

Der Anfang vom Ende

Doch dann, am 21. Juli 1989, nahm das Unheil seinen Lauf: Milli Vanilli traten bei einem Konzert in den USA, in Connecticut, in einer Show des Musiksenders MTV vor 80.000 Zuschauern auf, als das Playback ihres Nummer-eins-Hits "Girl You Know It's True" plötzlich hakte. Rob Pilatus bekam Panik und rannte von der Bühne. Erste Zweifel an der Echtheit des Gesangs von Milli Vanilli wurden laut. Das Duo geriet zunehmend in die Schusslinie der Medien, und auch für Frank Farian begann die wohl dunkelste Zeit seiner Karriere. Es dauerte noch ein Jahr, bis die Bombe endgültig platzte und Farian zugab, dass Milli Vanilli nur eine große Lüge waren. Rob Pilatus sagte damals, man habe viel bekommen und erreicht, aber dafür einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Rob Pilatus starb einige Jahre später im Alter von 32 Jahren an einer Überdosis Drogen. Und sein ehemaliger Partner Fab Morvan arbeitet seit dem Aus von Milli Vanilli hartnäckig an einem Comeback.

Weitere Informationen

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 23.07.2014 | 16:50 Uhr