Sendedatum: 30.05.2018 15:50 Uhr  | Archiv

K

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. 1, 2, 3, ...

Kylie Minogue - "I Should Be So Lucky"

Zurück zur Übersicht K
Die Sängerin Kylie Minogue © picture alliance / Erwin Elsner/dpa Foto: Erwin Elsner
Kylie Minogue gehört zu den erfolgreichsten Musikexporten Australiens.

Was in Deutschland die "Lindenstraße" ist, ist in Australien die "Ramsay Street". Seit 1985 wird die TV-Serie gedreht. Nach kurzer Zeit hat die "Ramsey Street" auch in Europa viele Fans. 1986 übernimmt die damals 18-jährige Jungschauspielerin Kylie Minogue die Rolle der Charlene. Sie spielt eine freche Automechanikerin, die sich in den Nachbarsjungen Scott verliebt. Es sieht alles danach aus, dass Kylie eine berühmte Schauspielerin werden wird. Aber dann kommt alles anders. Bei einem Benefiz-Fußballspiel zeigt Kylie Minogue ihren australischen Fans, dass sie auch singen kann und tritt mit dem Little-Eva-Klassiker "The Loco-Motion" auf. "Danach kam so ein Typ zu mir", so Kylie in einem Interview, "er war Produzent einer Fernseh-Show, und sagte: 'Hey, das klingt toll, das solltest du aufnehmen!' Ich habe dann ein Demo-Band aufgenommen. Das fand seinen Weg zu einer Plattenfirma."

Musikproduzenten lassen Kylie Minogue warten

Das Tonband landet bei den damals erfolgreichsten Musikproduzenten der Welt, bei den Herren Stock, Aitken und Waterman in England. Sie holen die Sängerin nach London - aber vergessen den Termin. Kylie steht an jenem Freitagnachmittag bereits in der Empfangshalle der Plattenfirma - während die Herren Stock, Aitken und Waterman heiß diskutieren: "Die kleine Australierin ist unten? Oh Mist, die hab ich vergessen. Sagt ihr, wir hätten das Projekt gekippt und schickt sie wieder nach Hause", so Watermann. Stock hat aber ein schlechtes Gewissen und möchte das junge Mädchen nicht abweisen. Watermann entgegnet: "Okay, wir lassen uns schnell was einfallen. Sie sollte echt glücklich sein!"

Einer der erfolgreichsten Musikexporte Australiens

"Sie sollte echt glücklich sein" - oder auf Englisch: "She should be so lucky!" Bei diesem Satz geht Mike Stock ein Licht auf. Er macht daraus innerhalb von zehn Minuten ein Lied mit dem Titel "I Should Be So Lucky".

Kylie Minogue nimmt es auf und landet damit Anfang 1988 in vielen Ländern auf Platz eins. Von der Seifenoper-Darstellerin zum Weltstar: Kylie Minogue gehört seitdem zu den erfolgreichsten Musikexporten Australiens. Am 28. Mai 2018 feierte sie ihren 50. Geburtstag.

Weitere Informationen
Die Mitglieder der Gruppe ABBA: Anni-Frid, Benny, Björn und Agnetha © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 30.05.2018 | 15:50 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen