Sendedatum: 01.01.2021 12:50 Uhr

J

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. 1, 2, 3, ...

Johnny Logan - "Hold Me Now"

Zurück zur Übersicht J

Der irische Sänger Johnny Logan gewinnt im Jahr 1980 mit dem Song "What's Another Year" das erste Mal den Eurovision Song Contest. 1987 gewinnt er zum zweiten Mal - diesmal mit der Ballade "Hold Me Now". Zweimal angetreten, zweimal gewonnen - das hat vor Johnny Logan noch keiner geschafft. Und das ausgerechnet 1987, in einem eher durchschnittlichen Grand-Prix-Jahrgang, aus dem heute nur noch die Gruppe Wind in Erinnerung geblieben ist. Der deutsche Beitrag schafft an diesem Abend nur den undankbaren zweiten Platz - wie auch 1980, als Johnny Logan dem Sieg von Katja Ebstein im Wege steht.

Logan: Riesiger Druck beim ESC 1987

Dabei ist dieser Auftritt im Jahr 1987 sehr schwierig für den Iren. Es geht für ihn um alles. Denn künstlerisch läuft es seit Längerem nicht mehr gut. Und alle Welt weiß, dass Johnny Logan zum zweiten Mal antritt - noch dazu mit einem Song, den er selbst geschrieben hat. Der Druck, der auf dem irischen Sänger lastet, ist riesig. "Es gab nur einen Platz, den ich erreichen konnte - der zweite war nicht gut genug. Es musste wieder der Sieg sein.  Eine Menge Leute, die mehr über Eurovision wussten als ich, dachten nicht, dass ich das schaffe."

"Hold Me Now": Das Stärkste des Song in drei Minuten

Weitere Informationen
Johnny Logan, Grand Prix Sieger von 1980 und 1986, auf dem Albumcover seiner Single "Reach for me". © © Sony Music Denmark A/S Foto: Jens Rosenfeldt

Johnny Logan: "Jeder Grand Prix hat seine Erinnerungen"

Eurovision.de sprach mit Johny Logan über seine Siege, die irische Staatsbürgerschaft und den Grand Prix an sich. Er sei "very karaoke", sagt er. mehr

Johnny Logan setzt wieder auf sein Siegeroutfit von 1980 - einen weißen Anzug. Allein das bringt ihm vielleicht einen Punktebonus. Aber auch der Song überzeugt. Denn "Hold Me Now" ist ein perfekter Grand-Prix-Titel. "Das Arrangement muss Sinn machen, es muss funktionieren. Ich schrieb 'Hold Me Now' aus meinem Herzen. Ich bearbeitete den Song mit dem Wissen, dass ich drei Minuten habe - dass alle Stärken des Songs in drei Minuten verdichtet sein müssen." Johnny Logan hat die Ballade für seine Frau geschrieben, von der er im Moment seines Auftrittes bereits getrennt lebt. Millionen Menschen in aller Welt verfolgen am 9. Mai 1987 seine dramatische Mimik, mit der Johnny Logan singend in die Kameras fleht.

Nach nur sieben Wertungen liegt Johnny Logan bereits an der Spitze. Und gewinnt 1987 zum zweiten Mal den Liederwettbewerb. Ein Sieg, zu dem es für den Sänger nur eine Alternative gegeben hätte: "Aufhören zu atmen!"

Weitere Informationen
Die Mitglieder der Gruppe ABBA: Anni-Frid, Benny, Björn und Agnetha © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 01.01.2021 | 12:50 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Johnny-Logan-Hold-Me-Now,johnnylogan184.html
Livestream NDR 1 Niedersachsen

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste