Sendedatum: 27.05.2015 16:50 Uhr

C

von Roger Lindhorst
  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. 1, 2, 3, ...

Creedence Clearwater Revival (CCR) - "Proud Mary"

Zurück zur Übersicht C
John Fogerty steht mit seiner E-Gitarre hinter dem Mikrofon. © NDR Foto: Jan Sauerwein
John Fogerty landete Ende der 1960er-Jahre mit "Proud Mary" seinen größten Hit.

John Fogerty feiert seinen 70. Geburtstag. Bekannt geworden ist der Amerikaner als Sänger der Band Creedence Clearwater Revival, kurz CCR. Er hat die großen Hits der Band nicht nur gesungen, sondern auch geschrieben, wie zum Beispiel "Bad Moon Rising", "Lookin' Out My Back Door", "Hey Tonight" oder auch "Proud Mary". Dieser Song entsteht im Jahr 1968, als John Fogerty mit seiner Band Creedence Clearwater Revival die ersten Hits landet. Trotzdem plagen den 23-jährigen Familienvater schlaflose Nächte. Es tobt der Vietnam-Krieg, und als Reservist der US-Army muss John Fogerty jeden Tag mit seiner Einberufung rechnen.

Die ehrenhafte Entlassung aus der Army

Eines Tages im Frühsommer liegt ein großer Umschlag mit staatlichem Siegel vor der Haustür. John öffnet den Brief und kann es kaum fassen. In Interviews erzählt er später: "Es war der Bescheid über meine ehrenhafte Entlassung aus der Army. Von einem Moment auf den anderen war ich wieder Zivilist! Ich machte spontan einen Handstand und schlug Purzelbäume im Vorgarten! Dann lief ich rein, schnappte mir meine Gitarre und fing an zu spielen. Ich hatte da schon seit längerem einen neuen Song im Ohr, der so ähnlich beginnen sollte wie Beethovens 5. Sinfonie."

Die Geburtsstunde von "Proud Mary"

Der Rhythmus und die Harmonien erinnern John Fogerty an das Geräusch eines Schaufelrad-Dampfers. So kommt er auf die Geschichte einer Haushälterin, die nach vielen Jahren Schufterei ihren Job aufgibt und nun auf der Königin der Raddampfer, der "Proud Mary", die Südstaaten bereist. Den Namen "Proud Mary", "stolze Maria", hat John Fogerty schon länger im Sinn. In einem Notizbuch mit Ideen für neue Songtexte steht er an erster Stelle, dicht gefolgt von der markanten Texzeile "Rollin' on the river". John Fogerty sagt heute, dass er damals endlich die Textzeilen, die er immer wieder notiert hatte, verwenden konnte und wusste, dass er zu diesem Zeitpunkt seinen besten Song geschrieben hatte: "Ich zitterte am ganzen Körper. Und als ich den Song der Band vorgespielt habe, fühlte ich mich wie Cole Porter!"

Das authentisch klingende Lied über den Mississippi-Dampfer wird zum bis dato größten Hit für Creedence Clearwater Revival. Und viele Musikfans glauben deshalb, die Band stamme ebenfalls aus den Südstaaten. Tatsächlich kommt sie aber aus Kalifornien. Und John Fogerty hatte bis kurz vor der Veröffentlichung des Songs noch nie einen echten Raddampfer gesehen.

Weitere Informationen
Die Mitglieder der Gruppe ABBA: Anni-Frid, Benny, Björn und Agnetha © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 27.05.2015 | 16:50 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Der Sonntag

12:00 - 17:30 Uhr
Live hörenTitelliste