Sendedatum: 29.07.2015 16:50 Uhr

B

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Y

Boney M. - "Rivers Of Babylon"

Zurück zur Übersicht B
Bild vergrößern
Liz Mitchell ist das Gesicht und die Stimme der Musikgruppe Boney M.

Der Song "Rivers of Babylon" von Boney M. hat den wohl ältesten Text der Popmusik. Einen Bibeltext, den Psalm 137 aus dem Alten Testament. Ein Klagelied, das die Sehnsucht des jüdischen Volkes nach seiner Heimat beschreibt. "An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten, wenn wir an Zion gedachten. Unsere Harfen hängten wir an die Weiden, die daselbst sind. Denn die uns gefangen hielten, hießen uns dort singen und in unserm Heulen fröhlich sein: 'Singet uns ein Lied von Zion!'"

Psalm 137 hat viele Musiker inspiriert

Heinrich Schütz hat schon 1619 einen Choral daraus gemacht, und Guiseppe Verdi brachte er 1841 auf die Idee zum berühmten Gefangenenchor für die Oper Nabucco. 1969 wurde eine jamaikanische Reggae-Band auf den Psalm aufmerksam: Die "Melodians" machten daraus eine Hymne für die christlich orientierte Rastafari-Bewegung. Die "Melodians" landeten damit einen Achtungs-Erfolg, der immerhin ausreichte, dass im fernen Europa der deutsche Musikproduzent Frank Farian auf die Band aufmerksam wurde. Beziehungsweise auf den Hit. Den konnte er einige Jahre später, 1978, gut gebrauchen: Seine von ihm geschaffene Gruppe Boney M. hatte zuvor große Erfolge mit "Daddy Cool", "Ma Baker" oder "Sunny" verbuchen können. Jedoch handelten diese Songs von Schwerenötern, Gangster-Muttis und Mordopfern. Das Quartett präsentierte sich dabei stets in aufreizenden Klamotten und mit lasziven Tanz-Bewegungen.

Zeit für einen Image-Wechsel

Frank Farian steckte Liz Mitchel und die anderen Boney M. Mitglieder in weiße, engelsgleiche Kostüme und ließ das Quartett den Psalm über das Schicksal der Kinder Israels singen. Die Rechnung ging auf: "Rivers of Babylon" wurde zum größten Hit von Boney M. und zu einem der erfolgreichsten Popsongs der 70er-Jahre.

Weitere Informationen

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 29.07.2015 | 16:50 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Boney-M-Rivers-Of-Babylon,boneym106.html