Thema: Wohnungsmarkt

Genossenschaften protestieren gegen Erbbaurecht

04.03.2019 16:17 Uhr

Hamburgs Wohnungsbaugenossenschaften wehren sich gegen die Bodenpolitik des Senats. Sie wollen den Wohnungsbau auf städtischen Flächen stoppen, sollten die nur noch im Erbbaurecht vergeben werden. mehr

In Hannover steigt Wohnungspreis am schnellsten

14.02.2019 14:53 Uhr

In nur elf Jahren sollen Eigentumswohnungen in Hannover 62 Prozent teurer werden - das prognostiziert eine neue Studie. Mit diesem Tempo hängt Hannover andere Großstädte ab. mehr

Sozialer Wohnungsbau künftig zweistufig

12.02.2019 16:00 Uhr

In Unistädten und Badeorten in Mecklenburg-Vorpommern sind bezahlbare Wohnungen rar. Die Landesregierung will den sozialen Wohnungsbau künftig über zwei Förderwege finanziell unterstützen. mehr

Geflüchtete betrogen: 55-Jährige verurteilt

07.02.2019 19:12 Uhr

Sie versprach Flüchtlingen Wohnungen, die sie gar nicht hatte. Und sie betrog das Jobcenter: Eine 55-Jährige ist deshalb vom Amtsgericht Wandsbek zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr

Spritzenplatz: Bebauungsplan ausgelegt

01.02.2019 20:39 Uhr

Die Bezirksversammlung Altona hat den neuen Bebauungsplan für den Spritzenplatz ausgelegt. Damit könnte ein jahrelanger Streit um den Platz im Herzen von Ottensen beigelegt werden. mehr

Geflüchtete abgezockt: Geständnis vor Gericht

31.01.2019 18:20 Uhr

Sie versprach Flüchtlingen Wohnungen, die sie gar nicht hatte. Und sie betrog das Jobcenter: Eine 55-Jährige hat vor dem Amtsgericht Wandsbek die Vorwürfe gegen sie eingeräumt. mehr

Land erwägt, eigene Baugesellschaft zu schaffen

29.01.2019 12:34 Uhr

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist angespannt. Als Reaktion erwägt das Land nun die Gründung einer eigenen Baugesellschaft. Doch selbst die Staatskanzlei sagt: Das reicht nicht. mehr

Holtensen: Göttingen plant 600 neue Wohnungen

29.01.2019 08:53 Uhr

Die Stadt Göttingen will im Ortsteil Holtensen 600 neue Wohnungen bauen. Auf einer elf Hektar großen Fläche soll das so genannte Europaquartier entstehen. mehr

Wohnungsnot: DGB fordert zügigen Kurswechsel

28.01.2019 19:16 Uhr

Der Deutsche Gewerkschaftsbund plädiert für die Gründung einer Landeswohnbaugesellschaft. Laut Bauministerium würde dies im Moment zu lange dauern - die akute Wohnungsnot sei zu groß. mehr

Wohnen im Neubau - können sich viele nicht leisten

24.01.2019 18:18 Uhr

Wer im Neubau wohnen will, muss einen überdurchschnittlich großen Teil seines Einkommens für Miete ausgeben. Vor allem Kieler und Flensburger trifft es im Norden hart. mehr

Die Linke fordert Mieten-Deckel für Hamburg

22.01.2019 17:15 Uhr

Die Linke in Hamburg will eine gesetzliche Begrenzung für Wohnungsmieten in Hamburg und bringt einen entsprechenden Antrag in die Bürgerschaft ein. Die Idee für den Vorstoß kommt aus Berlin. mehr

Zahl der Baugenehmigungen sinkt deutlich

10.01.2019 06:28 Uhr

Trotz des Wohnungsmangels geht in Hamburg die Zahl der Baugenehmigungen zurück. Der Senat verzeichnete 2018 rund 2.000 Genehmigungen weniger als im Vorjahr - zeigt sich aber dennoch zufrieden. mehr