Sendedatum: 17.06.2019 07:50 Uhr

Die Morgenandacht: "Utopie und Fantasie"

Eine Morgenandacht, wie sie nur noch selten zu hören ist: Anspruchsvoll verkündigend. Choräle oder klassische Musik runden die Wortbeiträge ab.

Montag bis Sonnabend 7.50 Uhr (NDR Kultur)
Montag bis Sonnabend 5.55 Uhr (NDR Info)

Die Morgenandacht in der NDR Mediathek und hier im Podcast.

Podcast
Podcast
NDR Kultur

Die Morgenandacht

NDR Kultur

Die Sehnsucht nach Gott und nach einem geglückten Leben beschäftigt viele Menschen. Die Morgenandacht will Lebensorientierung aus der christlichen Botschaft geben. mehr

Archiv der Morgenandachten auf NDR Kultur / NDR Info

Hier können Sie die Morgenandachten jede Woche nachlesen. Die Manuskripte sind im PDF-Format gespeichert und können problemlos geöffnet werden, wenn das kostenlose Programm "Adobe Acrobat Reader" installiert ist.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Die Morgenandacht | 17.06.2019 | 07:50 Uhr

Manuskript "Utopie und Fantasie" (17.-22.06. 2019)

17.06.2019 07:50 Uhr

Die Lieder des Sängers Max Prosa sind eine gute Schule für eine andere Sicht auf die Welt. Genauso wie die weltbewegenden Visionen der biblischen Propheten, sagt Matthias Lemme. Download (161 KB)

Manuskript "Rettet der Glaube?" (11.-15.06. 2019)

11.06.2019 07:50 Uhr

Kann der Glaube an Gott unserem Leben wirklich einen Sinn geben, fragt Burkhard Conrad. Wie sieht sie aus, diese Kraft Gottes zur Rettung für jeden, der glaubt? Download (178 KB)

Manuskript "Mensch, wo bist du?" (03.-08.06. 2019)

03.06.2019 07:50 Uhr

Mensch, wo bist du? So fragt Gott seit Anbeginn der Schöpfung. Er bleibt uns damit auf der Spur. Verliert uns nicht aus dem Sinn. Mensch, wo bist du?, fragt Diakon Manfred Büsing. Download (151 KB)

Manuskript "Er ist weg" (27.05.-01.06. 2019)

27.05.2019 07:50 Uhr

In der Himmelfahrtsgeschichte ist Jesus plötzlich weg. Die Jünger fragen sich: Wo ist er hin? Was wird mit uns? Auch Hape Kerkeling war mal weg - auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Download (143 KB)

Manuskript "Frieden" (20.05.-25.05.2019)

20.05.2019 07:50 Uhr

Mit meiner Arbeit, mit meiner Religion, meiner Familie und mit mir selbst - wie kann ich mit allem Frieden schließen? Sören Callsen, Wortgottesdienstleiter aus Seevetal, denkt darüber nach. Download (175 KB)

Manuskript "Die weißen Sonntage" (13.-18.05.2019)

13.05.2019 07:50 Uhr

"Manchmal stehen wir auf, stehen wir zur Auferstehung auf, mitten am Tage." So beginnt ein Gedicht von Marie-Luise Kaschnitz. Christoph Störmer begleitet uns zum Thema "Auferstehung". Download (152 KB)

Manuskript "Kann man Hoffung lernen?" (06.-11.05.2019)

06.05.2019 07:50 Uhr

Kann man Hoffnung lernen? Gibt es Zeichen Gottes im eigenen Leben? Pastorin Susanne Briese glaubt das ganz fest - und führt das in den Morgenandachten aus. Download (152 KB)

Manuskript "Houston, wir hatten ein Problem" (29.04.-04.05.2019)

29.04.2019 07:50 Uhr

Unkontrollierbares Hinabfallen, keine Möglichkeit einzugreifen, Funkstille, schließlich die Rettung: Krankenhaus-Seelsorger Günter Oberthür vergleicht das Leben mit der Mondmission Apollo 13. Download (188 KB)

Manuskript "Kirche der Stille" (23.-26.04.2019)

23.04.2019 07:50 Uhr

In der Kirche der Stille kann man zulassen, was einen beschäftigt. Menschen brauchen Freiräume, um sich religiös und spirituell auszuprobieren. Davon erzählt Pastorin Melanie Kirschstein. Download (187 KB)

Manuskript "Briefe" (15.-20.04.2019)

15.04.2019 07:50 Uhr

Um Briefe geht es in den Andachten von Theologin Iris Macke. Um Briefe an Thomas, Judas, Pontius Pilatus - die Protagonisten in der Passionsgeschichte. Download (154 KB)