ARD Studio Kairo

Sendung: Weltbilder 3 Min

Die Korrespondenten berichtet aus der arabischen Welt: von Libyen bis zum Sudan, von Oman bis Syrien, von politischen Pulverfässern, dem Zauber der Wüste bis zu Luxushotels am Golf.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/weltbilder/ARD-Studio-Kairo,studiokairo101.html

Mehr Weltbilder

Ein syrischer Junge auf einer Müllhalde. © Screenshot
30 Min
Joe Biden, Präsident der USA. © Screenshot
44 Min
Blick von oben auf das Donaudelta. © Screenshot
29 Min
Bei der Stadtverwaltung in Tianjin laufen die Daten der alten Menschen zusammen. © NDR
29 Min
Eine Wasserleitung in Chile
29 Min
Der Fluss Vjosa in Albanien
29 Min
Ein australisches Kohlekrafterk aus der Ferne.
30 Min
Ein begrünter Wolkenkratzer in Singapur.
45 Min
Ein russisches Dorf
30 Min
Lachszüchter Tore Svanem ist stolz auf seinen Job. © NDR/Christian Blenker
30 Min
Zwei Frauen stehen vor einem Grab.
29 Min
Drogenanbau und -verarbeitung in Kolumbien. © NDR/SWR
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Julia Westlake moderiert das Kulturjournal. © Screenshot
29 Min
Die Polartrasse in Sibirien führt durch und über das Eis der Flüsse, die im Winter zu Straßen werden. © NDR/Medienkontor/Yuri Burak
43 Min
Hohe Wellen vor Helgoland. © NDR
44 Min
Trügerische Idylle: Viele Insulaner sind Nachfahren von Schiffsbrüchigen, die einst auf den Magdaleninseln gestrandet waren. © NDR/Florian Melzer
44 Min
Eine Lok in winterlicher Schneelandschaft. © Screenshot
44 Min
Zwei Menschen schauen aus den Fenstern eines Fotoverstecks im Sternberger Seenland. © NDR
44 Min
Mann mit Bierhelm, daneben Christian Ehring.
30 Min
Eine Robbe schwimmt im Wasser. © Screenshot
43 Min
Lea Struckmeier moderiert Panorama 3 am 25.01.2022. © Screenshot
29 Min
Moderatorin Kathrin Drehkopf im Studio. © Screenshot
29 Min
Ein Demonstrationsplakat mit der Aufschrift "Free Lina"
30 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen