Tatort

Tod auf Neuwerk

Dienstag, 13. Juli 2021, 23:30 bis 01:00 Uhr

Auf der Insel Neuwerk wird ein an den Händen gefesselter Mann tot im Watt gefunden. Ein Fall für die Hamburger Kriminalpolizei. Schnell stecken Stoever und Brockmöller mitten in einem verwickelten Fall von Korruption und Verrat.

Die Insel, die seit Jahrhunderten zur Freien und Hansestadt Hamburg gehört, und ihre eigenwilligen gut 40 Bewohner machen den Kommissaren die Ermittlungen nicht gerade einfach. Niemand will gewusst haben, was der Tote, ein Hamburger Schifffahrtsdirektor namens Drost, auf der Insel wollte.

Ungewöhnliche Aufmachung für zwei Kommissare aus der Großstadt: Hauptkommissar Stoever (Manfred Krug, Mitte) und Kollege Brockmöller (Charles Brauer, rechts) müssen sich auf Neuwerker Watt an neue Arbeitskleidung gewöhnen. Auch sonst hat der Mordfall auf Neuwerk allerlei Schwierigkeiten zu bieten, bis der Mörder zur Erleichterung des Inselvogtes (Ulrich Faulhaber, links) gefasst ist. © NDR/St. Hamburg
Für Hauptkommissar Stoever (Manfred Krug, Mitte) und Kollege Brockmöller (Charles Brauer, rechts) hat der Mordfall auf Neuwerk allerlei Schwierigkeiten zu bieten.

Brockmöller fährt zurück nach Hamburg und findet heraus, dass der Mann in diverse Bestechungsaffären verwickelt war. Doch wofür brauchte Drost das Geld? Stoever erfährt auf Neuwerk, dass Drost angeblich Vögel beobachten wollte, aber in dessen Zimmer findet er nur Seekarten. Anscheinend hat Drost jeden Tag von derselben Stelle aus den Kutter "Xylia" beobachtet, dessen Eigner der Hamburger Tauchschulbesitzer Knoll ist. Mehr ist aus den Inselbewohnern nicht herauszubekommen. Überall stößt Stoever auf eisiges Schweigen.

Inzwischen hat Brockmöller in Hamburg herausgefunden, dass Drosts bester Freund, Jonas Schomer, vor zwei Jahren spurlos auf Neuwerk verschwunden ist. Alles weist darauf hin, dass Drost das Schiff suchte, mit dem sein Freund umgekommen war. Doch Stoever ist sich sicher, dass es Drost um mehr ging als "nur" um die Bergung des toten Freundes.

Nicht nur der rätselhafte Fall, auch die Macht der Gezeiten fordert alle Wachsamkeit der Kommissare, wollen sie die Spur in der Weite des Watts nicht verlieren.

Weitere Informationen
Wotan Wilke Möhring in einer Filmszene aus "Mord auf Langeoog" © NDR/Boris Laewen Foto: Boris Laewen

Tatort: Die Ermittler des Nordens

Axel Milberg und Wotan Wilke Möhring gehören zu den norddeutschen Tatort-Ermittlern. In den vergangenen 50 Jahren hatten sie viele Vorgänger, einige davon sind fast legendär. mehr

Schauspieler/in
Manfred Krug als Stoever
Charles Brauer als Brockmöller
Bernd Herzsprung als Freimut Droste
Michael Lesch als Sven Bolten
Paul Berndt als Fritz Helm
Ulrich Faulhaber als Hans Vogt
Peter Buchholz als Kai Helm
Karen Friesicke als Annegret Schwarz
Elmar Gehlen als Volker Butt
Manfred Reddemann als Leo Möller
Werner Eichhorn als Friedrich Schomer
Joosten Mindrup als Lampe
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Helmut Förnbacher
Redaktionsleiter/in
Doris J. Heinze
Produktionsleiter/in
Eva-Maria Wittke
Redaktion
Daniela Mussgiller
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/tatort/Tod-auf-Neuwerk,sendung800938.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rentnercops 12:20 bis 13:10 Uhr