Tatort

Macht der Familie

Sonntag, 23. Juni 2024, 20:15 bis 21:45 Uhr

Die Bundespolizei ermittelt gegen russische Waffenhändler, die sich als angebliche Hersteller von Landmaschinen eine perfekte Unternehmerfassade aufgebaut haben. Julia Grosz, gerade zur Hauptkommissarin befördert, leitet den Einsatz. Als der verdeckte Ermittler kurz vor der Aufdeckung der mafiösen Strukturen im Einsatz ums Leben kommt, scheint die ganze Aktion gescheitert.

Knapp einem Anschlag entgangen; Marija Timotejew (Tatiana Nekrasov). © NDR/Meyerbroeker
Marija Timotejew entgeht nur knapp einem Anschlag.

Aber der Waffenhändler Timofejew hat eine Nichte, Marija, die beim LKA arbeitet und sich schon vor Jahren von ihrer Familie distanziert hat. Um das komplette Scheitern der Aktion zu verhindern, versucht Grosz, Marija gegen ihre eigene Familie in Stellung zu bringen.

Falke, der mal Marijas Vorgesetzter beim LKA war, ist nicht begeistert. Die Sache scheint zu gefährlich und nicht kontrollierbar. Aber Marija geht auf den Vorschlag von Grosz ein und beginnt ein doppeltes Spiel um Leben und Tod.

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2021
Schauspieler/in
Wotan Wilke Möhring als Thorsten Falke
Franziska Weisz als Julia Grosz
Tatiana Nekrasov als Marija Timofejew
Jakub Gierszal als Nicolai Timofejew
Nikolay Sidorenko als Andrej Tomofejew
Judith Rosmair als Kriminaldirektorin Reetz
Anja Taschenberg als Katija
Jonathan Kwesi Aikins als Okonjo
Ercan Karacayli als Tarik
Vanida Karun als Evrin
Wladimir Tarasjanz als Victor Timofejew
Jeanette Spassova als Warwara
Levin Liam als Torben Falke
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Arthur W. Ahrweiler
Musik
Jacki Engelken
Regie
Niki Stein
Redaktion
Kraemer, Donald

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Markt 06:35 bis 07:20 Uhr