Tatort

Borowski und der Fluch der weißen Möwe

Dienstag, 06. April 2021, 22:15 bis 23:45 Uhr
Mittwoch, 07. April 2021, 01:25 bis 03:15 Uhr

Während eines Workshops, den Kommissar Borowski und seine Kollegin Mila Sahin an einer Polizeischule abhalten, kommt es zu einem fatalen Zwischenfall. Völlig unvorhersehbar sticht während einer praktischen Übung die Polizeischülerin Nasrin auf ihren Mitschüler und flüchtigen Bekannten Sandro ein. Dieser erliegt wenig später seinen Verletzungen.

Klaus Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) kommen zu spät. © NDR/Christine Schroeder
Klaus Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) auf dem Dach des Hochhauses, von dem Jule in den Tod gesprungen ist.

Der Fall sorgt für öffentliche Empörung. Fragen nach den Gründen ihres Tuns prallen an Nasrin ab, sie kann sich an nichts erinnern. Für ihren Freund Tobias, der ebenfalls Teilnehmender an dem Workshop ist, bricht eine Welt zusammen. Es stellt sich heraus, dass Nasrin und Jule, eine junge Frau, die sich kurz vor der Tat vor Tobias' Augen von einem Hochhaus gestürzt hatte, einmal enge Freundinnen gewesen waren. Nasrin wollte Polizistin werden, Jule war durch den Kontakt mit Drogen sozial abgerutscht. Offenbar haben die Polizeischülerinnen und -schüler ein Geheimnis zu verbergen.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2020
Schauspieler/in
Axel Milberg als Klaus Borowski
Almila Bagriacik als Mila Sahin
Soma Pysall als Nasrin
Enno Trebs als Tobias
Kida Khodr Ramadan als Luca
Stefan Hergli als Leroy
Sahin Eryilmaz als Volkan
Louis Held als Sandro
Thomas Kügel als Roland Schladitz
Anja Antonowicz als Dr. Kroll
Philipp Jacob als Marcel
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Lukas Gnaiger
Musik
Judit Varga
Regie
Hüseyin Tabak
Redaktion
Holtgreve, Sabine

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 01:00 bis 03:15 Uhr