Sportclub

Sportclub live - 3. Liga: MSV Duisburg - Hansa Rostock

Samstag, 20. Juni 2020, 14:00 bis 16:00 Uhr

3,4 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Der FC Hansa Rostock hat einen Lauf und klopft an die Tür zur Zweiten Liga. Gelingt auch beim Tabellenzweiten MSV Duisburg ein Sieg? Der Sportclub überträgt das Drittliga-Topduell live.

Weitere Informationen

Hansa hält Kurs - Jetzt Reifeprüfung in Duisburg

Drittligist Hansa Rostock hat mit dem klaren Heimerfolg gegen Jena den vierten Sieg in Folge gefeiert. Am Sonnabend geht es zur Aufstiegs-Reifeprüfung nach Duisburg. Der NDR überträgt live. mehr

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

In eigener Sache

Liebe Fans der Dritten Liga,

immer wieder erreichen uns Fragen und Kritik zur Auswahl der Drittliga-Livespiele. Leider haben wir seit vorletzter Saison nicht mehr die freie Auswahl, welche Partien wir zeigen.
Da mit der Telekom ein zweiter Sender Rechte an der Dritten Liga besitzt, dürfen wir als Dritte Programme der ARD nur noch insgesamt 86 Spiele live zeigen (das bedeutet 2,5 Spiele pro Spieltag).
Mit dem WDR, SWR, BR, NDR, HR, RBB und MDR haben aber gleich sieben Sender Interesse an Live-Übertragungen aus der Dritten Liga. Daher sind wir gezwungen, Spiele auszuwählen, die möglichst von zwei ARD-Anstalten in ihrem Programm gezeigt werden können.
Zudem ist in den erworbenen Übertragungsrechten festgeschrieben, dass jede Mannschaft nur maximal 16 Mal in einem Live-Spiel vertreten sein und gezeigt werden darf. Eine weitere Beschränkung, die aber dafür sorgen wird, dass in der Saison auch Vereine mit etwas geringerer Strahlkraft live gezeigt werden.
Natürlich würden wir sehr gerne unsere Nordmannschaften zeigen und dann auch die Topspiele.
In der Hoffnung, Ihnen die Lage etwas näher gebracht zu haben und mit der Bitte um Verständnis,

Ihre Redaktion des NDR Sportclub

Moderation
Andreas Käckell
Kommentator/in
Matthias Cammann
Produktionsleiter/in
Marius Bednarczyk
Redaktion
Marc Hall