Deutschland. (K)ein Sommermärchen - Die Tour de France '97

Sendung: Sportclub | 25.07.2020 | 14:00 Uhr 60 Min | Verfügbar bis 25.07.2021 (nur in Deutschland)

Das Jahr 1997 gilt als Meilenstein der deutschen Sportgeschichte. Jan Ullrich gewinnt die Tour de France, als erster und einziger Deutscher. Doch wieso fasziniert dieses Rennen nach wie vor? Trotz des Wissens von heute, 23 Jahre danach. Wenn Zuschauer Ullrichs Antritt auf der 10. Etappe sehen, bekommen sie immer noch Gänsehaut. Aus der heutigen Sicht ein moralisches Dilemma, denn aus umjubelten Helden wurden beschimpfte Doper und Lügner.

1997: Als Ullrich die Tour de France gewann
Jan Ullrich: Vom Aufsteiger zum Aussteiger
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Deutschland-Kein-Sommermaerchen-Die-Tour-de-France-97,sportclub11526.html

Mehr Sportclub

Ingrid Klimke jubelt. © picture alliance/dpa | Friso Gentsch
30 Min
Michael Jung mit Chipmunk bei der Geländeprüfung in Luhmühlen. © IMAGO / Stefan Lafrentz
120 Min
Oliver Bierhoff jubelt, im Hintergrund Szenen eines EM-Spiels © Imago Images
60 Min
Rostocks Spieler bejubeln den Aufstieg. © IMAGO / Fotostand
145 Min
Martin Schwalb (l.) und Johannes Bitter
30 Min
Die Collage zeigt das Logo des Fußballclubs Bayern München, daneben Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge. © NDR
30 Min
Robin Gosens im Nationalmannschafts-Trikot © Imago Images
30 Min
Auf zur Ehrenrunde. Shaul Ladany an der Startlinie im Münchner Olympiastadion. © NDR/Martin Horning
45 Min
Zwei Tage nimmt sich Shaul Ladany für das NDR-Interview Zeit. © NDR/Hendrik Maaßen
30 Min
Die Fankurve von Hannover 96 © imago images/Nordphoto
45 Min
St. Paulis Felix Luz jubelt mit ausgebreiteten Armen. © Imago Images
45 Min
Robert Enke © imago images
31 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen