Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 25. Januar 2023, 18:00 bis 18:15 Uhr

Die Polizei warnt vor falschen Nachrichten, die seit kurzem auch per Whatsapp und SMS verschickt werden. Da geben sich Kriminelle als angebliche Familienmitglieder aus, um so an Geld zu kommen. Ahnungslose Menschen überweisen dann höhere Beträge, weil der Text als Hilferuf formuliert wurde. Wie kann man solche Nachrichten als falsch erkennen? Und was kann man tun, wenn das Geld schon überwiesen ist? Dazu ein Gespräch mit Lars Brockmann von der Polizei Bad Segeberg. 

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Moderationsteam dabei. "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!" mehr

Redaktion
Reinhard Mucker
Moderation
Marie-Luise Bram
Redaktion
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr