Schleswig-Holstein 18:00

Montag, 28. November 2022, 18:00 bis 18:15 Uhr

Was wäre, wenn tatsächlich mal etwas passiert? Fakt ist: Sirenen im Land sind knapp. Da kommt die Frage auf: Ist Schleswig-Holstein überhaupt ausreichend auf potenzielle Katastrophen vorbereitet? Problem ist vielerorts das Geld. So muss beispielsweise die Gemeinde Lindau auf Sirenen zurückgreifen, die kurz nach dem Zweiten Weltkrieg aufgestellt wurden. Über die Sirenenknappheit: Dazu ein Gespräch mit dem Katastrophenschutzbeauftragten des Landes.

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Moderationsteam dabei. "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!" mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Redaktion
Reinhard Mucker
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:35 bis 07:20 Uhr
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?