Schleswig-Holstein 18:00

Dienstag, 11. Januar 2022, 18:00 bis 18:15 Uhr

Feuerwehrleute stehen während einer Übung zusammen, um den Einsatz zu besprechen. © picture alliance/dpa Foto: David Inderlied
Trotz Corona: Wie die Feuerwehren und Rettungsdienste den Betrieb aufrecht erhalten.

Trotz Corona-Lage: Die Feuerwehren und Rettungsdienste im Land wollen und müssen immer einsatzbereit bleiben. Dafür wurden im vergangenen Jahr bereits einige Teams örtlich getrennt. Ziel ist es, die kritische Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Bei der Flensburger Berufsfeuerwehr sind mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Corona und Quarantäneregeln betroffen und können aktuell nicht arbeiten. Die Feuerwehr in Kiel hat in den vergangenen Wochen die Schutzmaßnahmen noch einmal erhöht. Wie sie den Dienstbetrieb aufrecht erhalten, darüber sprechen wir mit dem leitenden Branddirektor, Thomas Hinz.

Weitere Informationen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr. © panthermedia Foto: Bernd Leitner

Feuerwehren in SH bestellen Fahrzeuge zusammen - und sparen

Im Rahmen eines Pilotprojekts haben Kommunen den Bau von 41 Feuerwehrfahrzeugen gemeinsam beauftragt. Das senkt die Kosten. mehr

Weitere Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Moderationsteam dabei. "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!" mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rentnercops 16:10 bis 17:00 Uhr