Stand: 28.06.2018 16:43 Uhr

Dreharbeiten zur 15. Staffel

Die neuen Pfefferkörner 2018 (von links nach rechts): Nele (Ronja Levis), Levin (Moritz Pauli), Kira (Marlene von Appen), Tayo (Samuel Adams) und Olufemi (Spencer König).

Dehstart für eine neue Staffel rund um die fünf Detektive aus der Hamburger Speicherstadt. Nele, Levin, Kira, Tayo und Femi lösen die neunte Generation der Pfefferkörner rund um Mia, Alice, Benny, Johannes und Lisha ab. Sie ermitteln mit ihren ungewöhnlichen Methoden diesmal in der Elbphilharmonie, in einem Freibad, in der Schule und wie immer an Elbe und Alster.

So setzt sich das neue Team zusammen

Nele und Levin Grevemeyer ziehen ins Kontor der Familie Goldmann: Die grundverschiedenen Geschwister (gespielt von Ronja Levis und Moritz Pauli) glauben, dass nur einer von ihnen ein Pfefferkorn sein kann und beschließen, zu würfeln. Tayo (Samuel Adams) und Olufemi (Spencer König), genannt Femi, sind vor zwei Jahren als Flüchtlinge aus Nigeria nach Hamburg gekommen und ziehen als Pflegekinder von Andrea und Martin auf den Kanuverleih. Tayo ist ein echter Lebenskünstler, ziemlich kreativ und offen, während sein Bruder, auch weil er seit seiner Flucht nicht mehr spricht, die Fäden im Hintergrund in der Hand hält.

Und schließlich stößt Kira Dierksen (gespielt von Marlene von Appen) zur Gruppe. Die selbstbewusste Zwölfjährige hat es mit Hilfe der Pfefferkörner geschafft, aus einer kriminellen Gang auszusteigen und bewährt sich als besonders mutiges und loyales Teammitglied.

Gedreht wird noch bis zum 10. August unter der Regie von Andrea Katzenberger, die seit vielen Jahren für die Pfefferkörner schreibt und inszeniert.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 10.11.2018 | 08:30 Uhr