Panorama - die Reporter

Tod im Tiefschnee

Dienstag, 01. April 2014, 21:15 bis 21:45 Uhr

Skifahrer im Tiefschnee

3,73 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Es war ein ganz normaler Wintertag im Februar vor zwei Jahren. Manuela M. wollte Skifahren, steil den Berg hinab, abseits der Menschen, durch unberührten Neuschnee. Doch plötzlich geriet die Situation außer Kontrolle. Eine gewaltige Lawine löste sich und verschüttete sie. Nur durch Glück blieb sie am Leben und wurde gerettet.

Panorama - die Reporter vom 1. April 2014

Tod im Tiefschnee

Es ist für viele ein Traum, abseits von den Massen im Tiefschnee zu fahren. Dabei sind die Gefahren kaum kontrollierbar: Jedes Jahr gibt es Hunderte Verletzte - und Todesfälle. mehr

Es sind Szenen und Situationen, die immer häufiger vorkommen. Vor allem auch die ganz normalen Skifahrer wollen weg von den Massen, abseits von den Pisten im Tiefschnee fahren. Dabei sind die Gefahren kaum kontrollierbar. Sie führen oft zu schweren Unfällen wie bei Michael Schumacher oder Lawinenabgängen wie bei Manuela M. Manche Skiorte beklagen sogar Dutzende Todesopfer.

 

 

Redaktion
Dietmar Schiffermueller