Ostsee Report

Winterleben am Rande zur Arktis

Sonntag, 05. Januar 2020, 18:00 bis 18:45 Uhr

Unsere Moderatorin Kristin Recke begibt sich zur Zeit der Polarnacht in den äußersten Norden Europas, in die Finnmark. Nur eine Handvoll Orte schmiegen sich in die kleinen Fels-Buchten und finden hier Schutz vor der stürmischen Barentssee.

Um die kleinen Inselgemeinden entlang der Küste stand es lange Zeit nicht gut. Mit dem Einbruch der Fischerei verließen viele Bewohner die Gegend, die Infrastruktur brach zusammen. Doch seit mehreren Jahren erholen sich die Fischbestände in der Barentssee und so kommt auch wieder Leben in die kleinen Ortschaften. Die Menschen, die hier im Nordosten Norwegens leben, sind besonders. Sie lieben diese Gegend und kämpfen ideenreich gegen deren Verfall.

Auf ihrer Reise entlang der Barentssee lernt Kristin Recke die Fischer kennen, sie besucht einen inzwischen weltweit bekannten Männer-Gesangsverein und hat eine Begegnung mit den gewaltigsten Krebsen der Welt.

Weitere geplante Themen der Sendung:

  • Spitzbergen: Zum ersten Mal ist die Tourismusbranche, vor dem Bergbau, wichtigster Wirtschaftsfaktor der Insel
  • Welcome to Norway: Ein witziger und warmherziger Film über globale Verwicklungen und die brisante Gegenwart in norwegischen Flüchtlingsunterkünften

Moderation
Kristin Recke
Redaktion
Thomas Mauch
Produktionsleiter/in
Angela Hennemann
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen
Redaktion
Biss, Udo