Ostseereport

Sonntag, 20. Oktober 2019, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 21. Oktober 2019, 01:55 bis 02:40 Uhr

Gebrauchte Bücher zum Stöbern in alten Bootsschuppen © NDR/Udo Biss

3,67 bei 24 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bei einer kleinen Rundreise durch Norwegen, Schweden und Finnland begleitet Udo Biss unter anderem das "Bokbat" durch den Stockholmer Schärengarten. Im Herbst und im Frühling verwandeln die Bibliothekarinnen aus Norrtälje den alten Schärendampfer "Rödlöga" in eine schwimmende Bibliothek. Eine Woche lang steuern sie dann mehr als 20 kleinere und größere Inseln an, um deren Bewohner mit neuesten Büchern zu versorgen.

Gebrauchte Bücher zum Stöbern in alten Bootsschuppen.
Ein Bücherdorf in Norwegen

Bild vergrößern
Bücherborde überall im norwegischen Bücherdorf Fjærland.

In Norwegen besucht das Ostseereport-Team das idyllisch am Fjord gelegene und von mächtigen Gletschern eingerahmte Bücherdorf Fjærland. Seit 1995 werden hier, zum Teil sogar unter freiem Himmel, auf insgesamt vier Kilometer langen Regalen, gebrauchte Bücher angeboten. Sogar in alten Bootsschuppen und ehemaligen Maut-Häuschen.

In der finnischen Hauptstadt Helsinki hingegen steht wohl eine der modernsten und architektonisch eindrucksvollsten Bibliotheken der Welt, in der man sogar nähen kann.

Weitere geplante Themen der Sendung:

  • Porträt der schwedischen Bestseller-Autors Niklas Natt och Dag
  • Russenkind: Die unglaubliche Lebensgeschichte der deutschen Heidrun Schaller
  • Beerenpflück-WM in Finnland

Downloads
70 KB

Informationen zur Sendung vom 20. Oktober 2019

Zweimal im Jahr schippert ein alter Dampfer als schwimmende Bücherstube "Bokbat" durch den Stockholmer Schärengarten. Udo Biss besucht diese und andere besondere Bibliotheken. Download (70 KB)

Moderation
Udo Biss
Redaktion
Thomas Mauch
Produktionsleiter/in
Angela Hennemann
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen
Redaktion
Biss, Udo