Archiv

Sandrine Harder

Bild vergrößern
Sandrine Harder moderiert Niedersachsen 18.00.

Geboren ist Sandrine Harder in Dinkelsbühl/Mittelfranken. Sie ist zweisprachig aufgewachsen (deutsch und französisch) und wohnte in verschiedenen Städten Deutschlands und in Brüssel. Ihr größtes Hobby: Reisen. Sie liebt es, unterwegs zu sein und Neues kennenzulernen. Nach dem Abitur arbeitete sie beim belgischen Rundfunk und studierte in Brüssel und Freiburg. 1995 schloss sie ihr Studium der Politikwissenschaften und der Soziologie ab, es folgte ein Volontariat beim NDR. Dabei lernte sie viele Redaktionen in allen vier Bundesländern des NDR Sendegebietes kennen. Sandrine Harder moderiert Niedersachsen 18.00 und ist als Reporterin für Hallo Niedersachsen im Land unterwegs.