Die Moderatoren stellen sich vor

Stets nah dran an den niedersächsischen Themen und Menschen: Niedersachsen zeigt schon am Abend, was am nächsten Tag in der Zeitung steht. Montag bis Freitag ab 18 Uhr führen die Moderatoren Johannes Avenarius, Sandrine Harder, Tina Hermes, Kathrin Kampmann und Lena Mosel die Zuschauer durch die Sendung. Aus der Region für die Region: Von der harten Politik bis hin zu unterhaltsamen Heimatgeschichten.

Johannes Avenarius

Der Moderator Johannes Avenarius lächelt in die Kamera. © NDR
Johannes Avenarius

Der gebürtige Hannoveraner Johannes Avenarius ist schon seit vielen Jahren als Hörfunkreporter für den NDR in Niedersachsen tätig. Nach dem Studium der Anglistik, Religionswissenschaft, Philosophie und Politik war der heute 41-jährige Nachrichtenchef bei einem landesweiten Privatsender in Niedersachsen, bevor er zum NDR wechselte. Avenarius ganzer Stolz ist seine kleine Tochter. Wenn er nicht mit ihr malt, puzzelt oder ihr vorliest, findet man ihn beim Eishockey oder auf der Bühne mit seinem A Cappella Ensemble singend.

Sandrine Harder

Sandrine Harder © NDR Foto: Andreas Garrels
Sandrine Harder

Geboren ist Sandrine Harder in Dinkelsbühl/Mittelfranken. Sie ist zweisprachig aufgewachsen (deutsch und französisch) und wohnte in verschiedenen Städten Deutschlands und in Brüssel. Ihr größtes Hobby: Reisen. Sie liebt es, unterwegs zu sein und Neues kennenzulernen. Nach dem Abitur arbeitete sie beim belgischen Rundfunk und studierte in Brüssel und Freiburg. 1995 schloss sie ihr Studium der Politikwissenschaften und der Soziologie ab, es folgte ein Volontariat beim NDR. Dabei lernte sie viele Redaktionen in allen vier Bundesländern des NDR Sendegebietes kennen. Sandrine Harder moderiert Niedersachsen 18.00 und ist als Reporterin für Hallo Niedersachsen im Land unterwegs.

Tina Hermes

NDR Niedersachsen Moderatorin Tina Hermes steht im Studio in Hannover. © NDR
Tina Hermes

Tina Hermes liebt roten Mohn am Straßenrand und Barfußsprünge durch Frühlingspfützen. Geboren und aufgewachsen ist sie im Erzgebirge. Damals war sie fast nur auf Skiern unterwegs. Dann zog es sie erst in die Vorlesungssäle der Universität Siegen, anschließend ins Ausland - nach Italien. Inzwischen ist sie angekommen: im Norden. Sie moderiert die Nachrichtensendung Niedersachsen 18 Uhr und ist als Reporterin im Land unterwegs.

Kathrin Kampmann

Moderatorin Kathrin Kampmann steht im Fernsehstudio. © NDR
Kathrin Kampmann

Wenn Kathrin Kampmann nicht für Niedersachsen 18.00 im Studio steht, dann ist sie meist im Westen des Landes als Reporterin unterwegs. Vielleicht buddelt sie aber auch gerade ihren Garten um oder spielt mit ihren zwei Kindern. Kathrin Kampmann hat in Bremen Kulturwissenschaft und Englisch studiert und ist dann zügig zum Journalismus gekommen. Das NDR Studio in Osnabrück war viele Jahre ihr Haupteinsatzgebiet. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrer Familie, ist sportlich aktiv, spielt Volleyball und joggt.

Lena Mosel

Die neue NDR Niedersachsen Moderatorin Lena Mosel. © Dirk Meuszling Foto: Dirk Meuszling
Lena Mosel

Wenn Lena Mosel nicht durch die Welt reist oder eine Sendung moderiert, hat sie mit Sicherheit ein Buch in der Hand. In den vergangenen acht Jahren hat sie als Redakteurin, Reporterin und Moderatorin für N24 - jetzt Welt - gearbeitet. Sie war zuletzt eine der Hauptpresenterinnen des Nachrichtenkanals, hat aber auch als politische Berichterstatterin gearbeitet und zum Beispiel Reisen mit dem Kanzler oder dem Verteidigungsminister begleitet oder vom G7 Gipfel berichtet. Nach ihrem Studium der Publizistik absolvierte sie ein Volontariat bei Sat.1 in Mainz und Frankfurt/Main. Wenn der Arbeitstag zu Ende ist, trifft sich Lena Mosel gern mit Freunden, falls sie überhaupt im Lande ist. Denn sie reist weiterhin gern und da sie Bücher liebt, hat sie dann definitiv eines dabei. Die erste Reise in ihrem Leben führte Lena Mosel nach Niedersachsen: Auf Borkum hat die gebürtige Heidelbergerin zum ersten Mal das Meer gesehen.

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr