NaturNah: Erntezeit auf dem Ur-Bauernhof

Dienstag, 20. November 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr
Donnerstag, 22. November 2018, 11:30 bis 12:00 Uhr

Der alte Mähdrescher ist schon einige Jahrzehnte alt - leistet aber noch immer gute Dienste für die Biobauern. © NDR, honorarfrei

4,53 bei 55 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mit Treckern, die über 50 Jahre alt sind, und Mähdreschern von anno dazumal betreiben Biobauer Jörg Altmann und seine Kollegen auf dem Hof Hoher Schönberg im Klützer Winkel ihren Ernteeinsatz.

Bild vergrößern
Der Mähdrescher ist schon alt - leistet aber noch immer gute Dienste.

Um ihre Maschinen am Laufen zu halten, müssen sie sich jedoch immer wieder etwas einfallen lassen. Hinzu kommen die extremen Wetterbedingungen in diesem Sommer. Aber sind sie überhaupt davon betroffen?

Vom Sommer bis zum Herbst haben die Filmemacher die verschiedenen Arbeiten auf dem Biohof Hoher Schönberg mit der Kamera begleitet. Rund ein Dutzend Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufen verwirklicht hier einen Traum: gesunde Lebensmittel nachhaltig zu erzeugen.

Bild vergrößern
Der Hof Hoher Schönberg mit seinen Wiesen und Anbauflächen.

Hier wird noch in ursprünglicher handwerklicher Weise Acker- und Gartenbau sowie Viehzucht betrieben. Alte Haustierrassen, Schweine, Kühe, Schafe und Ziegen werden auf dem Hof ganz traditionell gehalten, in Kleingruppen und artgemäß. Auch Futtermittel wie Heu, Stroh, Rüben und Getreide versuchen die Biolandwirte auf diesem Hof komplett selber zu erzeugen. Aber gelingt ihnen das in diesem Jahr?

Ratgeber Reise

Kultur und Küste im Klützer Winkel entdecken

Lange, einsame Ostseestrände sind selten geworden. Im Klützer Winkel zwischen Lübeck und Wismar gibt es sie noch. Bekannteste Sehenswürdigkeit der Region: Schloss Bothmer. mehr

Autor/in
Christina Walther
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner