Morden im Norden

Im Netz

Donnerstag, 07. Mai 2020, 22:15 bis 23:00 Uhr

Die 17-jährige Nadine Bomke wird von ihrer Schwester Paula mit einem Kopfschuss tot im Wald aufgefunden. Dabei schien das Leben von Nadine perfekt zu sein: Sie hatte einen Freund, gute Noten und eine Zusage für ihren Traumjob. Doch die weiteren Ermittlungen bringen die Wahrheit ans Licht: Nacktbilder von ihr im Internet haben Nadine das Leben zur Hölle gemacht.

Die 17-jährige Nadine Bomke (Marie Bendig, liegend) wird von ihrer Schwester Paula mit einem Kopfschuss tot im Wald aufgefunden. Pathologe Dr. Strahl (Christoph Tomanek, r.) erklärt Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, M.) seine erste Einschätzung zu dem Fall. © NDR/ARD/Georges Pauly
Die 17-jährige Nadine Bomke (Marie Bendig, liegend) wird von ihrer Schwester Paula mit einem Kopfschuss tot im Wald aufgefunden. Pathologe Dr. Strahl (Christoph Tomanek, r.) erklärt Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, M.) seine erste Einschätzung zu dem Fall.

Kurz vor ihrem Tod machte sie in einem heftigen Streit ihren Exfreund Sascha Lubig dafür verantwortlich. Für Finn Kiesewetter und Lars Englen ist Sascha sofort der Hauptverdächtige. Doch dann verschafft ihm ausgerechnet Paula ein Alibi.

Auch die Tatwaffe und weitere Hinweise lassen keine eindeutigen Rückschlüsse zu. Wer hat Nadine auf dem Gewissen? War womöglich Paula auf ihre Schwester eifersüchtig?

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2015
Schauspieler/in
Sven Martinek als Finn Kiesewetter
Ingo Naujoks als Lars Englen
Proschat Madani als Dr. Hilke Zobel
Tessa Mittelstaedt als Elke Rasmussen
Marie-Luise Schramm als Sandra Schwartenbeck
Veit Stübner als Herr Schroeter
Christoph Tomanek als Dr. Henning Strahl
Jürgen Uter als Ernst
Marie Bendig als Nadine Bomke
Johanna Werner als Paula Bomke
Moritz Leu als Sacha Lubig
Sabine Vitua als Alice Bomke
Herbert Trattnigg als Peter Bomke
Thomas Lawinky als Werner Lubig
Regie
Dirk Pientka
Autor/in
Dina El-Nawab
Kamera
Andreas Tams
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Producer
Bernhard Gleim
Redaktion
Adrian Paul
Musik
Robert Schulte Hemming
Jens Langbein