mareTV Classics

Neuenglands Inselwelt

Sonntag, 12. Dezember 2021, 14:30 bis 15:15 Uhr

Am Nantucket Sound vor der Küste Neuenglands ist der Walfang, so wie ihn Kapitän Ahab in "Moby Dick" machte, zwar längst Vergangenheit, aber Inseln wie Nantucket oder Martha's Vineyard sind noch vom Geist der goldenen Epoche geprägt: prächtige Villen, pittoreske Häfen, endlose Strände.

Doppeldecker auf Martha's Vineyard

Nah am Wasser gebaut: Alte Holzhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert säumen das Hafenbecken von Nantucket vor der Küste Neuenglands, USA. © NDR/Michael Galvin/Nantucket Chamber of Commerce
Nah am Wasser gebaut: Alte Holzhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert säumen das Hafenbecken von Nantucket vor der Küste Neuenglands, USA.

Don Lambert rückt sich die Lederkappe zurecht und dreht den Zündschlüssel. Qualmend springt der Sternmotor an und der rote Cabrio-Doppeldecker geht in die Luft. Ein Oldtimer wie Don Lambert selbst. Er ist eine Art "Roter Baron" von Martha's Vineyard, eines von vier tollkühnen Mitgliedern im Classic Flying Club. Auf dem Katama Airfield, im Originalzustand der 1920er-Jahre erhalten, können die Piloten bei der Landung direkt bis zum Strand durchrollen, aussteigen und baden gehen.

Jakobsmuscheln von Nantucket

Auf der Nachbarinsel Nantucket hat die Jakobsmuschel-Saison begonnen. Nur vier Wochen lang darf jeder Inselbewohner bei Ebbe die Scallops ausgraben. Daniel Gault streift sich seine Hip Waders, eine Wathose aus Gummi, über. Mit seinen zwei Brüdern, ausgerüstet mit Harke und Spaten, geht er los in die Hauptbucht der Insel. Am Nachmittag ist "Oktoberfest" in der Inselbrauerei: mit Bierfass-Weitwerfen und VW-Bus–Wettziehen. Da feiert Daniel seine Jakobsmuschel-Ausbeute.

Fischen für die Wissenschaft

Draußen auf dem Nantucket Sound schaukelt die "Seahorse", ein grünes Fischerboot. Es gehört dem Marine Biological Laboratory. Ronny Buxbaum und Steven Ruderer lassen das Schleppnetz runter und fangen an, ihre Kreise zu drehen. "Wir fischen im Auftrag der Wissenschaft", brüllt Ronny gegen den Wind. Für die Institutsforscher holen sie Seesterne, Seeigel, Muscheln und Horseshoe-Krabben hoch. Sie kommen in große Becken und werden dann studiert. Und dann werden Rückschlüsse auf die Menschen gezogen.

Hausboote im viktorianischen Stil

Am Sound hat sich eine farbenfrohe Community von großen und kleinen Hausbooten gebildet. Die meisten sind leicht im viktorianischen Stil angehaucht, mit Säulen und Portalen. Sie sind der "Gegenentwurf" zu den Millionärsschlössern auf dem Festland. Hier wohnt Judie Fraser. "Ich bin ein absoluter Wassermensch. Deshalb habe ich auch gleich nach dem Studium meine Kapitänslizenz gemacht", schwärmt Judie. Sie fährt täglich auf der "On Time II". Die Fähre verbindet die Mini-Insel Chappaquiddick mit Martha's Vineyard. Suzanne, Judies Freundin, ist Kapitänin auf dem Schwesterschiff, der "On Time III". Die beiden mögen den Lebensstil hier in der Inselwelt von Neuengland. Sie sind "Happy on Chappy": So steht es auf ihren T-Shirts.

Produktionsleiter/in
Eva-Maria Wittke
Redaktionsleiter/in
Dirk Neuhoff
Redaktion
Barbara Denz
Carola Meyer
Alexander von Sallwitz
Kamera
Florian Melzer
Autor/in
Steffen Schneider
Redaktion
Quibeldey, Ralf