mareTV Classics

Der Göta Kanal - Per Schiff durch Schweden

Sonntag, 28. März 2021, 15:15 bis 16:00 Uhr

Von Stockholm nach Göteborg: Mit der "Juno", dem ältesten Passagierschiff der Welt, unternimmt "mareTV" eine Reise auf dem 1832 fertig gestellten Göta Kanal. Mit fünf Knoten geht es quer durch die schwedische Sommerlandschaft.

Maßarbeit ist gefragt

Die "Juno" wurde 1874 eigens für den Götakanal gebaut, sie ist das älteste Passagierschiff der Welt. © © NDR/Anders Nilsson
Staatliche Maritime Museen betrachten die "Juno" als kulturhistorisch wertvoll.

Der Kanal ist schmal, seemännische Maßarbeit ist gefragt: auf gut 190 Kanal-Kilometern zwingen 58 Schleusen zur Gemächlichkeit, wobei ein Höhenunterschied von mehr als 90 Metern überwunden werden muss, schwimmend! Die "Juno" wurde 1874 eigens für den Göta Kanal gebaut: Sie ist 30 Meter lang, sieben Meter breit und hat 2,80 Meter Tiefgang, gerade eben passt das zuverlässige Schiff durch.

Die Passagiere, die sogar aus fernen Ländern wie Indien kommen, lernen im "Zeitlupentempo" viele Menschen kennen.

Arbeiten am Göta Kanal

Hier kann es schon mal zu einem kleinen Stau kommen: Die Schleusentreppe Berg ist Teil des Götakanals und besteht aus 7 Schleusen. © © NDR/Leif Öster
Die "Juno" kann sogar Treppen steigen. Die Schleusentreppe Berg besteht aus 7 Schleusen.

Zum Beispiel Schleusenwärterin Regina. Sie ist am Kanal aufgewachsen und hat den Job von ihren Eltern übernommen: Rasenmähen, Aufräumen, Blumengießen und vor allem, das Schleusentor bedienen. Es wird per Hand betrieben, genau wie früher. Wenn die "Juno" durch ist, rast Regina weiter zur nächsten Schleuse. Mit dem großen Volvo ihrer Eltern geht das ganz schnell. An dieser Station wartet schon Ochsenführer Henrik. Sein massiger Ochse Sixten, aus der Kreuzung mit einer Fjäll-Kuh, soll gleich ein historisches Segelschiff ziehen, fast lautlos über "Schwedens blaues Band" wie vor 150 Jahren.

Redaktion
Barbara Denz
Carola Meyer
Alexander von Sallwitz
Redaktionsleiter/in
Dirk Neuhoff
Produktionsleiter/in
Eva-Maria Wittke
Autor/in
Sebastian Bellwinkel
Thomas Röschner
Redaktion
Quibeldey, Ralf