Nordmagazin - Land und Leute

Dienstag, 12. Februar 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Wrackgeschichten

Die Ostsee ist das meistbefahrene Meer der Welt. Das Deutsche Meeresmuseum sammelt überlieferte Originalgeschichte, wie Schiffe, die im 17. und 18. Jahrhundert vor Rügen gestrandet sind. Könnte darunter auch das Wrack gewesen sein, was vor Glowe gestrandet ist? Wir schauen uns die Unterwasserwelt der vergangenen Jahre zu den bedeutenden Wrack-Funden an.

Moderation
Sabine Kühn
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert