Nordmagazin - Land und Leute

Donnerstag, 15. Juli 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

MV-Wahlumfrage: SPD deutlich vorn, Grüne mit Verlusten

Der Trend für die SPD zeigt nach oben: Die Sozialdemokraten kommen nach einer infratest-dimap-Umfrage im Auftrag von NDR, "Schweriner Volkszeitung" und "Ostsee-Zeitung" auf 27 Prozent. Das sind vier Punkte mehr als bei der vergangenen Erhebung im Mai. Die SPD bleibt stärkste Kraft, gefolgt von der CDU, die auf 23 Prozent kommt. Das sind zwei Punkte mehr als bei der Erhebung im Mai. Die AfD verliert erneut, kommt auf 16 Prozent. Die Linke landet aktuell bei 12 Prozent. Nach zehn Jahren ohne Landtagsfraktion wäre die FDP wieder im Parlament vertreten - mit 7 Prozent. Auf das gleiche Ergebnis kämen auch die Grünen. Im Vergleich zur Umfrage vom Mai fahren sie nach der Debatte um ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock die größten Verluste ein - die Wählergunst hat sich halbiert. Die Grünen wären dennoch im Landtag vertreten. Erstmals käme dann nach der Wahl im Herbst ein Sechs-Parteien-Parlament zusammen.

Podcast: Dorf, Stadt, Kreis - Das BUGA-Update

In gut dreieinhalb Jahren soll es soweit sein: in Rostock öffnet die Bundesgartenschau ihre Tore. Die Vorbereitungen im Hintergrund laufen schon auf Hochtouren. Doch reicht die Zeit? Wo liegen noch Steine im Weg? Alles dazu in der neuen Folge von "Dorf Stadt Kreis" - unserem Podcast mit den starken Geschichten aus dem Norden. Ab sofort in der ARD Audiothek und auf ndr.de/mv.

 

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 19:30 bis 20:00 Uhr
Nordmagazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Hallo Niedersachsen 19:30 bis 20:00 Uhr