Nordmagazin - Land und Leute

Mittwoch, 26. Mai 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Corona-Politik: Öffnungen vorziehen

Vom 28. Mai - also ab übermorgen - ist Urlaub für Einheimische möglich. Eine Woche später können Gäste aus dem übrigen Deutschland anreisen. Ursprünglich war das ja erst für den 7. beziehungsweise 14. Juni geplant. Vorgezogenen Öffnungen helfen den Anbietern touristischer Leistungen wenig. Der Grund: Ihre Gäste haben schon längst umgebucht und die internen Abläufe müssen erst wieder in Gang kommen. Boorchards Kinderhotel startet deshalb wie geplant am 14. Juni. Der Kanuverleih Wesenberg ist auch noch nicht so weit.

Verkaufsschlager: Der Geflügel-Express vom Hof Höber aus Küsserow

Wer´s glaubt oder nicht: Geflügel hat Saison. Das Frühjahr gehört dem Huhn, gefolgt vom Frühsommer mit seinen (Weihnachts-)Enten und Gänsen. Die Tour Bützow mit seinen Minidörfern Zibühl, Reetsch und Schlockow ist ein kleiner Verkaufsschlager. Jedenfalls was den Verkauf von Haubenhühnern, Pommerngänsen oder Sachsenenten angeht. Und meckern kann der Geflügel-Express vom Geflügelhof Höber aus Küsserow nicht: Corona und die Besinnung auf Gesundheit haben das Geschäft befeuert.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert