Nordmagazin - Land und Leute

Mittwoch, 27. Januar 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Tagesordnung: Corona-Krise ist Thema im Landtag

Die Corona-Krise bestimmt heute erneut die Tagesordnung des Landtags. In einer aktuellen Stunde geht es zunächst um Strategien, wie nach einem Ende des Lockdowns die Wirtschaft wieder hochgefahren werden kann. Der Landtag will außerdem zwei Gesetze ändern. Gemeindevertretungen können wegen der Infektionsgefahr auch online als Video-Konferenzen tagen. Zugleich macht das Parlament den Weg dafür frei, die nächste Landtagswahl als reine Briefwahl und ohne Stimmzettelabgabe im Wahllokal zu organisieren - ebenfalls wegen der Ansteckungsgefahr. Weitere Themen sind heute: neue Regeln, die das Online-Glücksspiel erleichtern und: die Linke legt ein Gesetz für ehrgeizige Klimaschutzziele vor.

Corona: Die Situation in den Alten- und Pflegeheimen

Viele Alten- und Pflegeheime im Land haben aktuell mit Corona-Infektionen zu kämpfen. Insgesamt sind zur Zeit 43 Einrichtungen betroffen, mit fast 1.000 positiv getesten Bewohnern und rund 400 infizierten Mitarbeitern. Viele befinden sich im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Die Situation sei angespannt. Jeder Ausbruch sei ein großes Problem, weil eine Ausbreitung dann nur sehr schwer aufzuhalten sei. Nach Einschätzung des Landrates Stefan Sternberg sind die vorhandenen Hygienekonzepte in Ordnung, aber sie müssten auch zu hundert Prozent gelebt werden.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

45 Min 22:15 bis 23:00 Uhr