Nordmagazin - Land und Leute

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Jahresbilanz: Tourismusbranche in MV

Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern hat sich nach der coronabedingten Vollbremsung im Frühjahr schneller erholt als in anderen Regionen Deutschlands. Das geht aus dem Tourismusbarometer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes hervor, das gestern in Wismar vorgestellt wurde. Danach lag das Minus bei den Übernachtungen im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat bei 6 Komma 1 Prozent. Im Bundesdurchschnitt verzeichnete die Branche im Juli einen Rückgang von 22 Komma 6 Prozent.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert