Nordmagazin - Land und Leute

Mittwoch, 23. September 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Nezzy: Das schwimmende Windrad wird getestet

Vor dem Hafen in Vierow testen EnBW und Aerodyn, eine Ingenieursgesellschaft, eine schwimmende Windkraftanlage - die erste mit zwei Rotoren. Im Maßstab 1:10 soll sich die Anlage nun auf einem offenen Gewässer bei Wind und Wellen beweisen, sie wurde zuvor in einem Baggersee im Binnenland getestet.

Möbelhäuser: Mittelstand wehrt sich gegen Branchenriesen

Der Möbelriese XXL Lutz möchte in Stralsund ein Möbelhaus errichten. Das sorgt vor allem bei den mittelständischen Familienbetrieben in der Region für Unmut. Denn, XXL Lutz möchte einen Umsatz von 30 Millionen Euro am Standort Stralsund machen. Dieser Umsatz wird aber bisher von allen in Stralsund und Umgebung ansässigen Möbelhäusern zusammen gemacht.

Kinderstube: Der Baltische Stör in der Auqaaanlage

Der Baltische Stör war einst aus Nordamerika in die Ostsee eingewandert, dann aber ist er ausgestorben. Einer der Gründe war, dass er rund 15 Jahre braucht, um sich fortpflanzen zu können. Und die Störe wurden offenbar immer schon früher gefangen und gegessen. In der Aquaanlage der Landesforschungsanstalt des Landwirtschaftsministeriums forscht man daher seit Jahren daran, die Störe in der Ostsee wieder heimisch zu machen. Störe können übrigens bis zu 100 Jahre alt werden.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert