Nordmagazin - Land und Leute

Dienstag, 17. März 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Aktuell: Corona in MV

Das Robert Koch-Institut schätzt die Gefährdung durch das Coronavirus für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland jetzt als "hoch" ein, so Instituts-Präsident Wieler am Vormittag in Berlin. Bislang hatte das Robert-Koch-Institut von einer mäßigen Gefährdung gesprochen. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns befasst sich heute mit Details der neuen Regelungen in der Corona-Krise. Es geht um Hilfen für die Wirtschaft des Landes und die Umsetzung eingeschränkter Öffnungszeiten für Restaurants und Geschäfte mit Ausnahme der Supermärkte.

Moderation
Thilo Tautz
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert