Heimatküche

Heimatküche - auf dem Weingut

Mittwoch, 05. Dezember 2018, 21:00 bis 21:45 Uhr
Donnerstag, 06. Dezember 2018, 06:35 bis 07:20 Uhr

Landfrau Melanie Engel mit ihrem Mann Karsten vor dem gemeinsamen Wohnhaus. © NDR/Doclights GmbH, honorarfrei

2,65 bei 46 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

In der vorletzten Heimatküche-Folge besuchen die Kandidatinnen und Kandidaten das Dörfchen Malkwitz in Schleswig-Holstein. Dort wartet Melanie Engel gespannt auf ihre Gäste und kann es kaum erwarten, Sonja, Bernd, Birgit, Dirk und Birte ihren Ingenhof zu zeigen. Der familiengeführte Betrieb liegt im Herzen der Holsteinischen Schweiz, umgeben von schönen Wäldern und glitzernden Seen.

Weinanbau in der Holsteinischen Schweiz

Bild vergrößern
Im Herbst dreht sich auf Melanies Hof alles um die Weinlese.

In dieser wunderschönen Natur hat sich Melanie zusammen mit ihrer Familie einen sehr bunten und vielfältigen Hof aufgebaut. Das Besondere: Die Engels bauen Wein an! Vor neun Jahren haben Melanie und ihre Familie genau den richtigen Riecher gehabt. Ihr Wein ist inzwischen ein Verkaufsschlager in ganz Deutschland. Doch bevor die Kandidaten die edlen Tropfen probieren dürfen, geht es für die Heimatköche zunächst zur Traubenernte in die Weinberge und zum Wassertreten à la Kneipp.

Heimatküche: Die Kandidatinnen und Kandidaten

"Kneipp erfrischt & weinselig" heißt Melanies Menü

2011 hat Melanie den Betrieb von ihren Eltern übernommen. Seitdem macht es ihr viel Freude, den Hof weiterzuentwickeln und die vielen Ideen mit Leben zu füllen. Die 40-Jährige liebt es, Gäste auf ihrem Hof zu empfangen und Gruppen auf den Weinberg zu führen.

Bild vergrößern
Zum Dessert bereitet Melanie Engel Schokoküchlein und andere Leckereien zu.

Ihr Heimatküchen-Dinner stellt Melanie unter das Motto "Kneipp erfrischt & weinselig". Bei der Zubereitung legt sie großen Wert legt auf saisonale Früchte und hofeigene Produkte. Deshalb möchte sie ihre Gäste, der Jahreszeit angepasst, mit einem Herbst-Menü überraschen. Als Vorspeise bereitet Melanie Tranchen vom Rehfilet an herbstlichem Salat zu. Das Reh hat Melanies Vater vor Kurzem selbst erlegt. Dazu gibt es Erdbeer-Chutney und hausgebackenes Walnussbrot.

Als Hauptgang serviert Melanie ihren Gästen gebratenes Filet vom Saibling auf Gemüsestreifen mit einer Lauch-Quiche, als süßen Abschluss einen Dessertteller à la Ingenhof. Zu den Gerichten serviert Melanie natürlich ihre leckeren Weine. Gute Stimmung bei der Heimatküchen-Truppe garantiert! Ob die Kandidatinnen und Kandidaten bei Melanie pures Herbstglück schmecken?

Die Rezepte zur Sendung

Rehfilet auf Salat mit Walnuss-Brot

Knackiger Blattsalat und zartes Wildfleisch stehen im Mittelpunkt dieser Vorspeise. Dazu passen selbst gebackenes Walnuss-Brot und ein fruchtiges Erdbeer-Chutney. mehr

Gebratenes Saiblingsfilet mit Lauch-Quiche

Bei diesem Gericht wird die knusprige Quiche zur Beilage. Der Fisch wird außerdem auf Gemüsestreifen serviert. mehr

Dessert-Teller "Ingenhof"

Dieses üppige Dessert nach Art des Hauses vereint Schokoküchlein, Erdbeer-Parfait, Mohn-Mousse und Birnenkompott mit Nüssen auf einem Teller. mehr

Ratgeber Kochen

Rezepte, Zutaten und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen zum Nachkochen, ein umfangreiches Zutaten-Lexikon sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Redaktion
Ulrike Eigel
Redaktionsleiter/in
Philipp Vongehr
Producer
Marc Elvers
Autor/in
Frauke Ludwig
Kamera
Ralf Heinze
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Sprecher/in
Elena Wilms