Hanseblick

Hanseblick kompakt: Flussgeschichten - Entlang der Uecker

Sonntag, 03. Oktober 2021, 11:30 bis 11:50 Uhr

Auf brandenburgischem Gebiet heißt der Fluss Ucker, in Mecklenburg-Vorpommern Uecker. Wasserwanderer zwischen Prenzlau, Pasewalk, Torgelow und Eggesin schätzen die Begegnung mit extrem seltenen Wasserpflanzen, Bibern, Ottern und Co.

Natur pur im Kanal zwischen dem Oberuckersee und dem Unteruckersee bei Prenzlau. Taucher Hans-Jürgen Schulz und Hanseblick-Moderator Jan Hendrik Becker auf Entdeckungstour. © NDR/Thomas Balzer
Natur pur finden Jürgen Schulz und Jan Hendrik Becker bei Prenzlau.

Hans-Dieter Schulz taucht immer noch regelmäßig in die Geschichte ab. Seit über 50 Jahren erkundet der Unterwasserarchäologe den Oberuckersee und den Unteruckersee bei Prenzlau. An der Burgwallinsel hat er jahrhundertealte Spuren des elbslawischen Stammes der Ukranen dokumentiert, einen Einbaum und Münzen geborgen und den Nachweis für kilometerlange Brückenkonstruktionen geliefert.

Das "Hanseblick"-Team begleitet ihn beim Tauchgang, trifft die Einsamkeit suchende Paddler, macht Station in Eggesin und lernt während eine Bootstour tanzen.

Moderation
Jan Hendrik Becker
Autor/in
Friederike Witthuhn
Thomas Balzer
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Andrea Runge

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr