Hanseblick: Hafenkante Wismar

Sonntag, 18. März 2018, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 19. März 2018, 01:45 bis 02:30 Uhr
Mittwoch, 21. März 2018, 07:25 bis 08:10 Uhr

Ein altes Boot im Hafen von Wismar.

4,41 bei 22 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

An Wismars Hafenkante tut sich gerade in den Wintermonaten vieles. Überall wird gebaggert, geschraubt, gehämmert: Moderator Jan Hendrik Becker erkundet die Waterkant der Hansestadt. Er trifft Schiffsbauer aller Couleur. Darunter die, die dem Fischkutter "Marlene" wieder Leben einhauchen, und die, die den größten Kreuzliner der Welt bauen werden.

Außerdem geht es um einen sensationellen Fund, der aus dem Schlamm des Wismarer Hafenbeckens geborgen wurde: eine fast vollständig erhaltene Hansekogge.

Weitere Informationen

Mittelalterliche Schiffswracks werden geborgen

In Wismar haben Archäologen mit der Bergung zweier Schiffswracks aus der Hansezeit begonnen. Taucher hatten im April bei der Munitionssuche Wrackteile vor der Hafeneinfahrt entdeckt. mehr

Und es geht um Visionäre, die wie magisch vom Sehnsuchtsort Hafen angezogen werden. Um riesige Tauchbecken, die in den denkmalgeschützten Speichern entstehen sollen, um Hunderte Meter lange Stege, die bis weit in die Wismarbucht hinaus ragen sollen, um ein neues maritimes Zentrum im alten Hafen.

Und: die ungewöhnlichste Art, Fischhaut zu verwenden! Man kann sein Smartphone darin transportieren.

Hafengeschichten aus 800 Jahren von Koggen bis Kreuzfahrer. Der "Hanseblick" direkt von der Hafenkante Wismar.

Moderation
Jan Hendrik Becker
Redaktionsleiter/in
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner
Autor/in
Katrin Richter
Jan Farclas