Hamburg Journal 18.00

Schule im Kaiserreich

Dienstag, 25. Februar 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Ein historisches Schreibset und handgeschriebene Briefe liegen auf dem Tisch. © imago Foto: imago
Schreibutensilien aus damaligen Zeiten: Tintefass und Füllfederhalter.

Wie war Schulunterricht im Kaiserreich? Wie haben sich Schülerinnen und Schüler damals verhalten, wie haben sie ausgesehen, wie war das Verhältnis zu den Lehrkräften? All das können Schülerinnen und Schüler von heute erfahren, wenn sie dem Hamburger Schulmuseum einen Besuch abstatten. In den Räumen einer ehemaligen Schule in der Seilerstraße auf St. Pauli sind nicht nur interessante Exponate ausgestellt, es wird in dem Unterrichtsspiel "Kaiserreich" Geschichte erlebbar gemacht. Theresa Pöhls ist Dienstag dort  und zeigt was die 4. Klasse einer Grundschule im Museum macht.

Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Dörte Kiehnlein
Moderation
Theresa Pöhls
Autor/in
Carl-Georg Salzwedel